Läufer in Venlo Werfer in Höxter 4x 50 m Satffel Winterlauftreff

Für eine kleine Läufergruppe des SuS Oberaden muss jetzt wohl überlegt werden, ob die Bezeichnung Spiel und Sport im Vereinsnamen umbenannt wird in Sonne und Sand. Denn bereits im achten Jahr fanden sich Aktive der unterschiedlichen Laufgruppen pünktlich zum Marathonwochenende auf Palma der Mallorca ein, um an den verschiedenen Laufwettbewerben teilzunehmen.

20171015 SuSaufPalma2 640x480Für die Strapazen eines Marathons konnte sich bei den vorherrschenden sommerlichen Temperaturen jedoch kein Oberadener begeistern. Iris Köppen (W55) und Otto Verfuß (M65) wagten dafür einen Start über die Distanz von 21,097km. Der Lauf, mit Start und Ziel an der Kathedrale, führte entlang des Yachthafens und durch die Altstadt von Palma. Otto Verfuß erreichte nach 2:08:12 Stunden (AK Pl.22) den Zieleinlauf und Iris Köppen wurde nach 2:26:48 Stunden (AK Pl.68) von den zahlreichen Zuschauern im Ziel empfangen. Vier SuSler beteiligten sich am 10km-Lauf mit der Herausforderung eines kleinen aber gemeinen Anstieges im Bereich des 5km-Wendepunktes. Peter Steeg (M70) meisterte als erster SuSler die Strecke und überlief die Ziellinie nach 1:01:47 Stunden (AK Pl.16). Ihm folgte Dietmar Radusch (M50) 1:07:58 Stunden (AK Pl.154), Inge Hacker (W60) 1:12:33 Stunden (AK Pl.21) und Doris Steeg (W65) 1:25:18 Stunden (AK Pl.20). Im Anschluss an die Veranstaltung wurden die Regenrationsmöglichkeiten der Insel noch weitere Tage in vollem Umfang ausgenutzt.