Läufer in Venlo Werfer in Höxter 4x 50 m Satffel Winterlauftreff

Eigentlich sollte es nur ein Vorbereitungslauf für den diesjährigen Marathonstart in Frankfurt am 29.10.2017 sein. Doch als Peter-Michael Taube (M70) die Ziellinie zum Halbmarathon bei den 102ten Bertlicher Straßenläufen am 24.09. überlief, war der Altersklassensieg perfekt.

Trotz Rekordmeldezahl und 39101 Zieleinläufen wäre der 44. BMW Berlin Marathon fast an den Statistiken des SuS Oberaden vorbeigelaufen, wäre da nicht Coni Wagner gewesen, die mit ihrer Teilnahme als einzige die Abteilung Leichtathletik vertrat. Während Coni in der Vorbereitungszeit noch von ihrem Mann Reiner und einzelnen Vereinskolleginnen begleitet wurde, wagte sich die Läuferin zu ihrem 3. Marathon in grün weißen Farben alleine auf die Strecke.

Werfer-Oldies bleiben einer uralten Sportdisziplin treu. Zum nunmehr 32. Mal wetteiferten 11 Senioren der SuS-Leichtathleten um die Vereinsmeisterschaft. Und dies in einer beim SuS schon lange gepflegten Disziplin, die nicht mehr zu den offiziellen Wettbewerben des DLV gehört.

Vier Werfer des SuS Oberaden traten im ostwestfälischen Oelde an, um ihre „Herbstform“ zu überprüfen. In der M55 sicherte sich Joachim Seiffert mit Kugel (11,26m), Speer (42,06m) und Hammer (22,12m, VR) den Klassensieg, mit 30,70m im Diskuswerfen kam Rang 2 heraus.

Als sich die Verantwortlichen der Leichtathletikabteilungen des VfL Kamen und des SuS Oberaden im vergangenen Jahr dazu entschieden die „Startgemeinschaft Seseke“ zu gründen, um die vorhandenen Potentiale im Nachwuchsbereich zu bündeln, waren die Ziele schnell definiert: In den Staffeln und Mannschaftswettbewerben wollte man in naher Zukunft auf Landesebene mit den großen Vereinen auf Augenhöhe agieren.

Sonntagabend kehrte eine fünfköpfige Läufergruppe von einem Trainingsausflug aus Höxter zurück nach Oberaden. Die Abteilung Leichtathletik hatte nach längerer Pause zu einem organisierten Trainingswochenende in das schöne Weserstädtchen aufgerufen, um den verschiedenen Laufgruppen die Möglichkeit zu geben, den Laufsport mal in anderer Umgebung und unter neuen Gesichtspunkten auszuüben. Ein partnerschaftliches Verhältnis zwischen der Leichtathletikabteilung des SuS Oberaden und dem LF Lüchtringen 1983 e.V. (www.lf-luechtringen.de) besteht seit Jahren und so konnten die Leichtathletikfreunde bei der Organisation behilflich sein. Das Interesse hielt sich jedoch bei vielen SuS-Mitgliedern in Grenzen, sodass es möglich war, das Programm und den zeitlichen Rahmen sehr individuell auf die kleine Gruppe der Intressierten anzupassen.