Läufer in Venlo Werfer in Höxter 4x 50 m Satffel Winterlauftreff

Mit einer kleinen, aber offensichtlich feinen und hochmotivierten Delegation fuhren die Jung-Leichtathleten des SuS Oberaden zu den Kreis-Mehrkampfmeisterschaften ins benachbarte Werne. Bei wechselhaftem Wetter stellte sich der SuS-Nachwuchs im Drei- und Vierkampf der Konkurrenz aus dem Kreis Unna-Hamm und kehrte mit insgesamt 12 Titelträgern zurück. Die Krone setzte sich einmal mehr Julia Schlotmann auf, die sich gleich 4 Mal ganz oben auf dem Siegerpodest wiederfand.

Am Mittwoch den 6. September um 18:30 Uhr fand der diesjähriger Bergkamener Firmenlauf statt. Unter der Schirmherrschaft des AuK Alten- und Krankenpflege, der Sonnenapotheke Bergkamen sowie des TuS Weddinghofen zeigten alle Teilnehmer ihre sportliche Motivation und jede Menge Spaß an der Veranstaltung. 

38 mutige Radler des Lauftreffs Bergkamen Oberaden starteten am 03.09.2017 vom Sportheim Oberaden. Von hier aus ging es beim schönem Wetter und Sonnenschein auf Radwegen und wenig vom Autoverkehr beeinflussten Straßen in Richtung Lünen und Cappenberg.

Mit Ilona Schaub (W45) nahm eine Aktive des SuS Oberaden an einem Werfertag der DJK Assindia in Essen teil. Im Kugelstoßen gelangen ihr ordentliche 8,60m, den Diskus warf sie auf 21,29m jeweils als Klassensiegerin. Bei einem Leichtathletiksportfest im westfälischen Olfen stellte sich Dietmar Westerhellweg (M55) der wesentlich jüngeren Konkurrenz (ab 20 J.) auf den Sprintstrecken. Über 100m in 13,52s und 200m in 27,98s errang.er jeweils Rang 2. Mit Jahresbestweite von 4,08m folgte ein 4.Platz im Weitsprung.

Die Läufer des SuS Oberaden starteten gut in die zweite Jahreshälfte. Nach dem Laufbericht mit guter Beteiligung in Bottrop kann die Abteilung von weiteren Läufen berichten, die keineswegs unerwähnt bleiben sollten. 

20170625 Schleuderball VM web50 1

SuS –  5. Schleuderball – Vereinsmeisterschaft  (25.06.)

An der mittlerweile 5. Schleuderball-Vereinsmeisterschaft beteiligten sich in diesem Jahr acht SuS’ler.  Drei Vereinsrekorde sprangen neben guten persönlichen Weiten dabei heraus. Eine herausragende Weite wurde durch Julia Ritter (WJU20) erzielt, die zwar für den TV Wattenscheid 09 bei leichtathletischen Wettbewerben antritt, aber beim 1kg-Schleuderballweitwurf (keine DLV-Disziplin) als Mitglied des SuS starten darf. Ihre 52,47m bedeuten natürlich SuS-Vereinsrekord, sie würden aber auch in Deutschland zu einem vorderen Ranglistenplatz reichen.