SuS LogoWebStartseite weiss

SuS Oberaden 1921 e.V.

Abteilung Leichathletik

Neuigkeiten der Abteilung

20181007 KoelnMarathonZum 22. Köln-Marathon am 07.10.2018 reisten 4 SuS-Aktive in die Domstadt. Claudia Olschewski und Anja Kostrzewa hatten sich unter meist sommerlichen Bedingungen auf einen Start beim Marathon vorbereitet. Die Anreise am Vortag und die tolle Organisation bei dieser Veranstaltung schafften optimale Voraussetzungen und auch die Wetterprognose nahmen für den Veranstaltungstag Abstand von den sommerlichen Temperaturen der vergangenen Wochen.

Leichter Regen begleitete die gut 6200 Marathonteilnehmer beim Start an der Lanxess-Arena mit Ziel nach 42,195 km direkt am Kölner Dom. Die geschätzten 500000 laufbegeisterten Fans begleitet das Läuferfeld die gesamte Strecke und dass die Kölner Übung bei Unterstützung von Straßenveranstaltungen haben zeigten sie durchweg mit großem Dank der Läufer. Claudia Olschewski (11./W60) erreichte nach 4:27:44 Std. die Domplatte und konnte so ihre mit 4:30:00 Std. gesteckte Zielmarke deutlich unterbieten. Nach dieser tollen Atmosphäre und starken Leistung wurde der geplante 10. und letzte Marathon überdacht und schnell in den Vorletzten umbenannt. Anja Kostrzewa (49./W45) überquerte die Ziellinie nach 4:01:32 Std., eine gute Zeit, obwohl sie die 4-Stunden-Marke bei ihrem 3. Marathon knapp verfehlte.

Als einziger männlicher SuS Läufer startete Gert Fischer (M40) bei diesem Marathon außer Konkurrenz, und dass nicht nur wegen der SuS-Soloteilnahme. 2:46:27 Std. zeigte die Uhr als Zielzeit nach den 42,195 km und brachte den 5. Platz in der stark besetzten Altersklasse sowie Platz 35 bei den männlichen Zieleinläufen. Der eigene, erst im Juni aufgestellt Vereinsrekord über diese Distanz von 2:48:58 Std. wurde so von ihm in Köln nochmal um 2:31 Minuten unterboten. Ein starker Auftritt von Gert Fischer.

Thomas Schlüchtermann (255./M50) startete mit den knapp 15400 Teilnehmern des Halbmarathons bereits eine halbe Stunde vor dem Marathonlauf. Ziel war ebenfalls der Dom, welchen Thomas nach 1:49:31 Std. in neuer persönlicher Bestzeit erreichte.

aktuelle Termine

26.03.2019 / 18:00 Uhr
30 Jahre Di-Hallen-Gymnastikgruppe
27.03.2019 / 19:00 Uhr
Sitzung des Abteilungsvorstandes (erweitertert Vorstand)
30.03.2019 / 09:00 Uhr
Qualifizierung zum Sportabzeichenprüfer
07.04.2019 / 09:30 Uhr
DM Halbmarathon
10.04.2019
16. Werfer-Trainingslager, Höxter
28.04.2019 / 09:30 Uhr
DM Marathon
28.04.2019 / 10:00 Uhr
8. Dortmunder AWO-Lauf
01.05.2019 / 09:30 Uhr
47. INTERNATIONALER KAMENER VOLKS- UND STRASSENLAUF 2019
05.05.2019 / 10:00 Uhr
Sternlauf 2019 FLVW Fitnesspark
07.05.2019 / 17:30 Uhr
8. Schleuderball-VM

Schon gewusst ?

Wichtige Helfer im Notfall

Gut informiert zu sein kann Leben retten. Wichtige Helfer für die Notfallsituation findet ihr in unserem Umkleidebereich im Sportheim. Der Erste Hilfe-Koffer befindet sich an der Wand vor der Damenumkleide. 20190202 Erste Hilfe Koffer 640x480Nicht weniger wichtig ist der kleine rote Schlüsselkasten vor dem Herrenumkleidebereich. 20181211 Defi Schluessel 640x315Der Schlüssel kann in Notfallsituationen schnell entnommen werden (Scheibe eindrücken) und verschafft Zutritt zum Schiedsrichterraum gegenüber der Umkleiden. Dort ist der Automatische Externe Defibrilator (AED) installiert. Dieser ist so im Notfall für jeden erreich- und bedienbar.20181211 Defi 480x640 Auch eine der vielen Notruf-Apps, installiert auf dem Smartphone, kann im Ernstfall einen wichtigen Zeitgewinn bedeuten. 20190202 Erste Hilfe App 640x480Bitte informiert euch weiter bei euren Übungsleitern. Eine kurze Zusammenfassung und Verhaltensregeln findet ihr hier.



Seitenaufrufe
179302
Heute583
Gestern628
akt. Woche1718
akt. Monat8812