SuS LogoWebStartseite weiss

SuS Oberaden 1921 e.V.

Abteilung Leichathletik

Neuigkeiten der Abteilung

20181104 Guetersloh Bottrop 640x480Fast untergegangen in der heißen Vorbereitungsphase der 34. Barbara-Runde sind die starken Ergebnisse einiger SuS Langstreckler, die in der Vorwoche an verschiedenen Veranstaltungsorten aktiv waren.

20181104 Bottrop 800x715Der Sonntag stand ganz im Zeichen des 46. Bottroper Herbstwaldlaufs. Start, Ziel und Mittelpunkt war dabei, voraussichtlich das letzte Mal, das Gelände der Zeche Prosper Haniel, was sicherlich auch zu einem Teilnehmerrekord mit 2600 Startern auf den angebotenen vier Laufstrecken beigetragen hat. Unter den Klängen des Steiger-Liedes wurden zuerst 345 Frauen und Männer auf die mit 50 km längste Strecke geschickt. Mit dabei waren Dirk Wittkowski und Markus Marszalek (beide M50). Bei bestem Laufwetter absolvierten sie dabei zwei Runden á 25km durch die Parks und Wälder rund um den Heidesee. Vierzig Minuten später ging es für Gabi Fliege (W65) mit 830 weiteren Läuferinnen und Läufern auf die 25 km-Runde. Zuletzt gestartet, erreichte Gabi nach 2:29:36 Std. als erste SuSlerin das Ziel und wurde damit zweite ihrer Altersklasse. Es folgten nach 4:25:58 Std. Markus Marszalek vor Dirk Wittkowski 5:57:50 Std., die beide auch außerhalb von Top-Platzierungen mit ihren individuellen Leistungen durchaus zufrieden waren. Nach einer warmen Dusche in der Kaue des Bergwerks ging es mit dem festen Vorsatz nach Hause, auf jeden Fall wieder dabei zu sein, sollte dieser schöne Lauf im nächsten Jahr in gleicher Form noch einmal angeboten werden.

Los ging es jedoch bereits am Samstag mit dem 30. Westerwinkel-Lauf über 5 oder 10 km. Auf der kürzeren Strecke ging es für Jürgen Krieg nach 23:36 min. durchs Ziel, was den zweiten Platz in der Kategorie M60 bedeutete. Über die 10km Distanz wagten sich mit Heike Baldrich und Dorothee Arendsee zwei SuS Damen. Dabei erreichte Dorothe nach 42:51 min. als zweite Frau und Altersklassensiegerin der W30 eine hervorragende Zeit und Platzierung. Heike Baldrich verfehlte den Podiumsplatz in der W50 knapp und wurde mit 52:52 min. vierte.

20181104 Guetersloh 600x800

Ebenfalls am Sonntag fand in Gütersloh die offene NRW-Meisterschaft im Halbmarathon statt. Während beim Halbmarathon selbst insgesamt 800 Teilnehmer an der Startlinie standen, stellte sich Jürgen Graeber mit 99 weiteren Läuferinnen und Läufern der Herausforderung der Meisterschaftswertung. Die äußeren Bedingungen waren ideal, Wetter und Strecke für Topzeiten geeignet. Nur die zu kurze Regenerationszeit nach dem erst kürzlich absolvierten Frankfurt Marathon war Grund genug für Jürgen Graeber, die Erwartungen nicht all zu hoch anzusetzen. Doch mit einem starken Auftritt über zwei Runden auf der flachen, asphaltierten Strecke benötigte er lediglich 1:39:42 Std. und errang damit den Landesmeistertitel in der Altersklasse M70.

Beim neu ins Leben gerufenen 1. Westfalenparklauf in Dortmund konnte der SuS Oberaden leider nur  einen Läufer ins Rennen schicken. Christian Rohowski (M65) meldete sich für den Start auf der 5 km Distanz. Zur Mittagszeit wurden 207 Männer und Frauen auf den Rundkurs entlassen, welcher fünf Mal zu absolvieren war. Nach 23:58 min. überquerte Christian als 41. die Ziellinie und wurde mit dieser Zeit dritter der Altersklasse M65.

aktuelle Termine

24.02.2019 / 10:00 Uhr
45. Sparkassen Winterlaufserie HM
28.02.2019 / 10:00 Uhr
9. Hallen-Wurf-VM
01.03.2019
DLV - Senioren-Hallen- und Winterwurf-Ms
17.03.2019 / 10:00 Uhr
38. Syltlauf
26.03.2019 / 18:00 Uhr
30 Jahre Di-Hallen-Gymnastikgruppe
27.03.2019 / 19:00 Uhr
Sitzung des Abteilungsvorstandes (erweitertert Vorstand)
30.03.2019 / 09:00 Uhr
Qualifizierung zum Sportabzeichenprüfer
07.04.2019 / 09:30 Uhr
DM Halbmarathon
10.04.2019
16. Werfer-Trainingslager, Höxter
28.04.2019 / 09:30 Uhr
DM Marathon

Schon gewusst ?

Wichtige Helfer im Notfall

Gut informiert zu sein kann Leben retten. Wichtige Helfer für die Notfallsituation findet ihr in unserem Umkleidebereich im Sportheim. Der Erste Hilfe-Koffer befindet sich an der Wand vor der Damenumkleide. 20190202 Erste Hilfe Koffer 640x480Nicht weniger wichtig ist der kleine rote Schlüsselkasten vor dem Herrenumkleidebereich. 20181211 Defi Schluessel 640x315Der Schlüssel kann in Notfallsituationen schnell entnommen werden (Scheibe eindrücken) und verschafft Zutritt zum Schiedsrichterraum gegenüber der Umkleiden. Dort ist der Automatische Externe Defibrilator (AED) installiert. Dieser ist so im Notfall für jeden erreich- und bedienbar.20181211 Defi 480x640 Auch eine der vielen Notruf-Apps, installiert auf dem Smartphone, kann im Ernstfall einen wichtigen Zeitgewinn bedeuten. 20190202 Erste Hilfe App 640x480Bitte informiert euch weiter bei euren Übungsleitern. Eine kurze Zusammenfassung und Verhaltensregeln findet ihr hier.



Seitenaufrufe
167603
Heute344
Gestern313
akt. Woche1513
akt. Monat8383