SuS LogoWebStartseite weiss

SuS Oberaden 1921 e.V.

Abteilung Leichathletik

JSW 20190511 U10 Kamen bearbeitet KopieDie U10 bestritt ihren ersten WettkampfEbenso gut vorbereitet wie das Jahnstadion präsentierte sich der Leichtathletik-Nachwuchs bei der Saisoneröffnung in Kamen. Mit 26 persönlichen Bestleistungen und 3 erfüllten Normen für die westfälischen Jugendmeisterschaften kehrten die Grün-Weißen zurück.

 

JSW 20190511 Jamil Badjie Hochsprung Kopie

Die neue Tartanbahn des VFL Kamen erwies sich als sehr schnell und so konnten sich Julia Schlotmann, Jette Nellesen und Tim Gloger mit starken Zeiten für die Westfalenmeisterschaften qualifizieren. Während die 15jährigen Mädchen Julia und Jette mit 13,59s bzw. 13,75s die Quali für die 100m Sprintstrecke abhaken konnten, verbesserte der 17jährige Tim seine 800m Bestleistung um sage und schreibe 12 Sekunden auf nunmehr 2:10, 47min und belegte mit dieser Leistung Platz 1.

Auch Jamil Badjie (M13) wusste an diesem Tag zu glänzen. Technisch stark verbessert konnte er im Hochsprung die Latte bei 1,45m überqueren und gewann damit diesen Wettbewerb. Auch im Weitsprung steigerte sich Jamil und belegte mit 3,93m Platz 4. Der Sieg im Hochsprung der M14 ging ebenfalls an den SuS: Mats Seiler übersprang 1,35m.

In der W12 siegte Joanna Kulinna über 800m. Sie unterbot erstmalig die 3 Minuten-Marke und verbesserte ihre Bestzeit auf 2:54,85min.

 

JSW 20190511 Meja Ostwinkel Weitsprung 1 Kopie

Erfreulich auch die Leistungen der Oberadener Jüngsten: Die 8jährigen Mädchen starteten bei ihrem ersten Wettkampf, zeigten starke Leistungen und wurden mit vielen guten Platzierungen belohnt. Die Staffel der unter Zehnjährigen Mädchen mit Swantje Littwin, Annemieke und Charlotte Ewens und Finnja Schneider führte über 4x50m deutlich, als ihnen leider beim letzten Wechsel ein Fehler unterlief und sie wertvolle Zeit verloren. Im Weitsprung schafften es gar 3 Mädchen in den Endkampf der besten Acht: Charlotte Ewens sprang mit 2,91m auf Platz 5, ihre Zwillingsschwester Annemieke mit 2,99m auf Platz 4 und Meja Ostwinkel schaffte mit 3,04m den Sprung auf das Siegerpodest auf Platz 2. Im 50m Sprint kehrten die Schwestern Lotte und Mieke den Spieß um: Hier lag Charlotte mit 9,31s knapp vor Annemieke mit 9,41s. Sie belegten hiermit Platz 2 bzw. 3. Diese Platzierung erreichten sie auch im 800m-Lauf: Lotte benötigte 3:20,50min., Mieke hingegen 3:34,13min. Der gleichaltrige Bengt Littwin erreichte in seinem ersten Wettkampf einen tollen Platz 4 über 800m und den 5. Platz im 50m Sprint.

Ebenfalls auf das Siegertreppchen schafften es Diana Downar (W14) im Hochsprung mit 1,40m (Platz 2) und im Weitsprung mit 4,61m (Platz 3), Julia Schlotmann über 200m in der U18 mit 28,52s (Platz 1), Finnja Schneider mit 3:13,37min über 800m und Nina Seiler (W16) im Kugelstoßen mit 9,22m.

Weitere Platzierungen: Klemens Krebbers (M10) 800m 3:28,29min / 50m 9,43s / Weit 3,07m ; Joanna Kulinna (W12) Weit 3,54m ; Bengt Littwin (M8) Weit 2,54m ; Swantje Littwin (W8) 50m 10,79s / 800m 3:57,79min / Weit 2,54m ; Linda Müller (W13) 75m 12,21s / Weit 3,14m ; Finnja Schneider (W9) 50m 9,36s / Weit 2,72m ; Lars Seiler (M10) 50m 8,73s / Weit 3,08m

Webseite durchsuchen

Der Lauftreff in Oberaden wird 40 Jahre alt

Unser über die Stadtgrenzen von Bergkamen hinaus bekannte Lauftreff wird 40 Jahre altDies möchten wir zum Anlass nehmen und uns am 16.06.2019 nach dem Lauf, somit gegen 11:15 Uhr zusammensetzen, um in gemütlicher Runde die 40 Jahre des Lauftreffs Revue passieren zulassen. Ohne das stetige Engagement der Lauftreffleiter und Betreuer könnte dieses Jubiläum nicht gefeiert werden. Dies gilt sicherlich, über den Lauftreff hinaus auch in gleichen Umfang für die Vielzahl von Übungsleitern, Betreuern und Helfer zum Beispiel im Bereich unserer Kampfrichter und Sportabzeichen-Abnehmer. Der Vorstand der Abteilung möchten die Gelegenheit nutzen und sich im Rahmen des Lauftreffjubiläums einmal bei allen herzlich bedanken. Für Speis und Trank ist gesorgt.2004 06 Lauftreff

aktuelle Termine

Schon gewusst ?

Wichtige Helfer im Notfall

Gut informiert zu sein kann Leben retten. Wichtige Helfer für die Notfallsituation findet ihr in unserem Umkleidebereich im Sportheim. Der Erste Hilfe-Koffer befindet sich an der Wand vor der Damenumkleide. 20190202 Erste Hilfe Koffer 640x480Nicht weniger wichtig ist der kleine rote Schlüsselkasten vor dem Herrenumkleidebereich. 20181211 Defi Schluessel 640x315Der Schlüssel kann in Notfallsituationen schnell entnommen werden (Scheibe eindrücken) und verschafft Zutritt zum Schiedsrichterraum gegenüber der Umkleiden. Dort ist der Automatische Externe Defibrilator (AED) installiert. Dieser ist so im Notfall für jeden erreich- und bedienbar.20181211 Defi 480x640 Auch eine der vielen Notruf-Apps, installiert auf dem Smartphone, kann im Ernstfall einen wichtigen Zeitgewinn bedeuten. 20190202 Erste Hilfe App 640x480Bitte informiert euch weiter bei euren Übungsleitern. Eine kurze Zusammenfassung und Verhaltensregeln findet ihr hier.



Seitenaufrufe
214379
Heute518
Gestern665
akt. Woche2953
akt. Monat13850