SuS LogoWebStartseite weiss

SuS Oberaden 1921 e.V.

Abteilung Leichathletik

Die Organisatoren des SuS Oberaden Abteilung Leichtathletik ziehen ein positives Fazit nach Abschluss der 20. Dreikampfwoche am vergangenen Dienstag. Am Abschlusstag des Wettbewerbs wurden die Aktiven in den Disziplinen 100m-Kurzsprint, Weitsprung, 1000m Mittelstrecke, Kugelstoßen und 200m-Langsprint geprüft.20190813 Dreikampfwoche Tag3 Mosaik 800x600SuS-Dreikampfwoche - Herausforderung für Vielseitigkeit oder Einzelleistung
Je nach Beteiligung konnten sich dabei die Athleten eine gute Einzelwertung oder Punkte für die Komplettierung der Blockwertung über die drei Veranstaltungstage erkämpfen. Jeweils drei Wurf-, Sprung-, Sprint oder Laufdisziplinen gingen dabei in die Wertung ein. Ebenfalls konnten sich die Teilnehmer in einem Wahl-Dreikampf messen und ihre Vielfältigkeit in drei verschieden Disziplinen unter Beweis stellen. Für Teilnehmer aus Bergkamen und Mitglieder Bergkamener Sportvereine ging es in diesem Wettbewerb um den ausgeschriebenen Stadtmeistertitel, welchen die Stadt mit Urkunden und Gutscheinen für die verschiedenen Altersklassen honorierte.
20190813 180953 20ste Dreikampfwoche 107 533x800Christopher Ruppel - FC Nordkirchen mit 5,01 m Weitsprung-ErgebnisNach 12,6s stoppten die Oberadener Kampfrichter an diesem Tag den schnellsten 100m-Sprinter Christopher Ruppel (M) vom FC Nordkrichen. Dietmar Westerhellweg (M55, 13,8s) SuS Oberaden und Thomas Schütte (M60, 14,5s) TSV Kirchlinde sicherten sich Platz 2 und 3. Gabriele Fliege (W65) vom SuS Oberaden benötigte 17,5s und siegte bei den Frauen vor Hannelore Vanscheidt (W65) 17,8s und Anette Rother (W60) 18,5s, beide LG Hamm.
Auch der inzwischen einsetzende leichte Regen konnte Christopher Ruppel nicht stoppen. Der Nordkirchener konnte sich nach seinem Sprintsieg ebenfalls im anschließenden Weitsprung mit einer Weite von 5,01m durchsetzen. Mit 3,86m folgte Dietmar Westerhellweg vor Manfred Meier (M60) 3,70m.
20190813 181454 20ste Dreikampfwoche 146 533x800Überragend - Ferhad Sino vom DjK GüterslohHochklassig und spannend ging es auch bei der Entscheidung auf der 1000m-Mittelstreckendistanz zu. Neben den an den ersten zwei Tagen dominierenden Gäste aus Gütersloh standen diesmal auch zwei neue Konkurrenten des LV Oelde an der Startlinie. Ferhad Sino (M) vom DjK Gütersloh setzte sich mit 2:41,5 min knapp vor seinem Vereinskollegen Alexander Moors (MJU20) 2:42,0 min durch. Leonel Nhanombe (MJU18) vom LV Oelde musste sich mit 2:42,7 min knapp geschlagen geben und erreichte Platz 3 vor Vereinskameraden Nils Wickern (MJU18) 2:51,7 min. Als erst Frau lief Tanja Janßen (W50) SuS Schalke 96 nach 3:48,4 min über die Ziellinie, gefolgt von Sabine Kulik (W45) 4:05,5 min und Irene Rautenberg (W55) 4:09,9, beide SuS Oberaden.20190813 180451 20ste Dreikampfwoche 055 800x533Start Lauf 2 über die 1000m-Distanz
Im Kugelstoßen erzielten die besten Teilnehmer der verschiedenen Wurfgewichtsklassen folgende Weiten: Christopher Ruppel (7,26kg) 8,78m, Dietmar Westerhellweg (6kg) 9,87m, Joachim Seiffert, SuS Oberaden, (5kg) 12,53m, Torsten Lange, RKS Mutterstadt (4kg) 10,63m und Ilona Schaub, SuS Oberaden (3kg) 9,23m.
Beim abschließenden Langsprint-Bewerb über 200m erreichte Gabriele Fliege nach 38,0s die Ziellinie vor Hannelore Vanscheidt 39,4s und Heike Baldrich (W50) SuS Oberaden 42,3s. Dietmar Westerhellweg war mit 30,1s schnellster Starter über diese Distanz.
Neben den vielen guten sportlichen Leistungen darf ebenfalls die Arbeit der vielen ehrenamtlichen Helfer und Kampfrichter nicht unerwähnt bleiben. Trotz Ferienzeit konnte die 20. Veranstaltung dieser Art wie gewohnt und mit leicht ansteigender Tendenz zum Vorjahr absolviert werden.
Alle Ergebnisse incl. Blockwertung sind hier dokumentiert.

Webseite durchsuchen

Schon gewusst ?

Barbara-Runde - Chronik
Der Bauverein der katholischen Kirchengemeinde in Bergkamen-Oberaden ruft für Januar 1986 eine Lauf- und Wanderveranstaltung als „Barbara-Runde“ (ca. 10km) ins Leben, die zur Finanzierung von Renovierung der Kirche dienen soll. Die Organisation erfolgt durch Bernd Tenkhoff u.a., die Leichtathleten des SuS Oberaden unterstützen mit Kampfrichtern im Zielbereich. Start und Ziel ist auf der Wiese vor dem Sportheim.
BR02 01
Nach Beendigung der „kirchlichen“ Barbara-Runde durch die Katholische Kirche übernimmt die Abteilung LA des SuS Oberaden die Organisation dieser Laufveranstaltung und richtet am 11. November 1987, nach dem ein offizieller Volkslauf vom FLVW wegen Terminproblemen nicht genehmigt wird, die 3. „Barbara-Runde“ aus. Sie wird als „allgemeiner“ Volkslauf über ca. 10km anlässlich der Einweihung der neuen SuS-Geschäftsstelle angeboten. Start und Ziel befinden sich auf dem Marktplatz (heute: Museumsplatz).
Ab 1988 wird die Barbara-Runde mit einem festen Termin (3. Samstag im November) als DLV-Volks- und Straßenlauf mit FLVW-Genehmigung veranstaltet. Zum 10km-Lauf werden Wanderer/Walker angesprochen. Start und Ziel werden ins Römerbergstadion verlegt, die 10km-Strecke wird vom Vermessungsamt der Stadt Bergkamen nach SuS-Vorgaben vermessen und am 02.09.88 durch den DLV genehmigt. Der Stadioneinlauf findet über Legionarstraße und Stadionparkplatz durch das nordöstliche Tor statt. 88 Teilnehmer „wandern“ über die 10km-Strecke.BR08 01

Alle 10km-Barbara-Runden werden von 1996 bis 2011 auf der gleichen Strecke gelaufen, die gemäß den DLV-Forderungen durch den vom  DLV/FLVW zugelassenen Streckenvermesser Jürgen Jendreizik, Oelde nach der Jones-Counter-Methode vermessen und protokolliert wird, die 5km-Strecke wird mit vermessen und ebenfalls durch den DLV genehmigt. Die 10km-Strecke wird gegenüber der „Stadt-Vermessung“ um 126,66m als zu kurz befunden. Mit der Verlegung der Ziellinie auf die westliche Tribünenseite muss die Startlinie in die nord-westliche Kurve verlegt werden. Die DLV-Genehmigung erfolgt am 04.12.1996. Anmeldung, Bewirtung und Siegerehrungen finden erstmals in der Römerbergsporthalle statt. Der 10km-lauf wird als Bezirksmeisterschaft Westfalen-Mitte (Kreise Unna-Hamm, Coesfeld, Soest, Lippstadt) gewertet.

BR17 02
Die gesamte Chronik zur Barbara-Runde findet ihr hier.

aktuelle Termine

23.09.2019 / 19:00 Uhr
Orga-Team Barbara-Runde
24.09.2019 / 17:30 Uhr
36. Steinstoß-Vereinsmeisterschaft
26.09.2019 / 09:45 Uhr
2. Kettenwurf-VM
26.09.2019 / 19:00 Uhr
Sitzung des Geschäftsführenden Vorstandes
28.09.2019 / 09:00 Uhr
13. Ruhrtal-Marathon
28.09.2019 / 15:15 Uhr
29. Lüner Hanselauf
29.09.2019 / 00:00 Uhr
Kreis-Mehrkampfmeisterschaften Schüler
29.09.2019 / 10:10 Uhr
Bertlicher Straßenläufe
29.09.2019 / 13:00 Uhr
Wanderung des Lauftreffs
03.10.2019 / 11:00 Uhr
8. Sparkassen Phoenix-Halbmarathon
Seitenaufrufe
286341
Heute80
Gestern554
akt. Woche80
akt. Monat12504