SuS LogoWebStartseite weiss

SuS Oberaden 1921 e.V.

Abteilung Leichathletik

Römerberg-Cross neu aufgelegt

Römerberg Cross 2020 800x533Am 22. März findet dieses Jahr nach langer Pause wieder ein Cross- und Waldlauf durch den Römerbergwald statt. Die letzte Veranstaltung dieser Art richtete der SuS Oberaden vor genau 22 Jahren, am 22. März 1998, aus. Der damalig 48. Crosslauf war der letzte in einer langen Tradition, die bereits 1966 ihren Anfang nahm. Während damals der erste Lauf mit bescheidenen Mitteln und 30 Startern begann, wuchs die Beliebtheit der dann als Serie ausgetragenen Veranstaltung schnell an. 1969 nahmen bereits 520 Läufer bei Schnee und eisigen Temperaturen um -8 Grad an den verschiedenen Wettbewerben mit Rundenlängen zwischen 860m und 2840m teil. Mit der Austragung der Kreismeisterschaft 1998 zählte die Veranstaltung 7850 Starts seit Beginn des Römerberg-Crosslaufs.
Vier Wettbewerbe mit Distanzen von 1,7km  bis 7,4km werden dieses Jahr in Rundenläufen auf den Waldwegen um die Stein-Erde-Mauer der Römeranlage gelaufen. Die Auftaktrunde um 14 Uhr machen die Nachwuchsläuferinnen und Läufer im Alter zwischen 8 und 9 Jahren. Kinder zwischen 10 und 11 starten dann über 2 Runden um 14:20 Uhr vor den Kindern und Jugendlichen zwischen 12 und 15 Jahren um ca. 14:45 Uhr über 3 Runden. Für alle älteren Athleten geht es dann um 15:30 Uhr auf die 7,4km lange Distanz und sechs Runden. Die Anmeldung ist offen für alle Teilnehmer. Vereinsläufer aus dem Kreis Unna/Hamm laufen gleichzeitig um den Kreismeisterschaftstitel im Crosslauf. Die Sieger der Läufe und Altersklassen werden mit Pokalen oder Medaillen ausgezeichnet. Urkunden und Zeiten gibt es zusätzlich für alle Zieleinläufer. Meldungen können über LADV, LAnet2 und per Mail vorgenommen werden. Die Ausschreibung findet ihr hier.
Fast wären die Werferoldies des SuS Oberaden im WDR-Fernsehen zu sehen gewesen. 2019 Schleuderball VM web35. Steinstoß- und 9. Schleuderballwurf-VereinsmeisterschaftenEinige Tage vor der geplanten 35. Steinstoß-Vereinsmeisterschaft hatte ein Lokalzeit-Team aus Dortmund dem SuS signalisiert, über den relativ selten ausgetragenen Steinstoßwettbewerb in der abendlichen Ausgabe berichten zu wollen. Leider kam am Vortag eine Absage, aber das hatte auch etwas Positives, denn die Veranstaltung im Römerbergstadion wurde durch heftige Gewitter mit Blitz, Donner, Regen und Hagel mehrfach unterbrochen.

2019 Steinstoss VM Web2019 Steinstoss VM WebTrotzdem wagten sich acht Unentwegte an die je nach Altersklasse zwischen 3kg und 10kg schweren Geräte. In der AK M55 konnte Dietmar Westerhellweg den 10kg-Stein auf 6,19m stoßen. Mit einem 7,5kg-M60-Vereinsrekord auf 9,35m wartete Joachim Seiffert auf, Manfred Meier (auch M60) belegte den zweiten Rang. In der M70 brachte Wilhelm Holtsträter den 5kg-Stein auf 8,83m, den auch die M75-Oldies Günter Ebeling (6,50m) und Reinhold Hoffmann (5,60m) stießen. Mit dem 3kg-Stein starteten Verena Wiedeking (W65, 5,63m) und Werner Silz (M80, 9,30m).
Am gleichen Abend fand auch die 9. Schleuderball-VM bei den unangenehmen Wetterkapriolen statt, bei der sogar 10 SuS’ler/innen antraten. Bei den mit dem 1kg-Ball werfenden Frauen gelang Dagmar Schlüter (W55) bei ihrer ersten Teilnahme mit 14,01m ein Vereinsrekord. In der W65 gewann Edeltraud Holtsträter (16,00m) denkbar knapp vor Verena Wiedeking (15,82m). Eine besondere Weite erzielte die Jugendliche Nina Seiler (WJU18) mit 30,94m. Bei den auch mit dem 1kg-Ball werfenden Männern erzielte Joachim Seiffert (M60) mit einer tollen Weite von 46,03m den nächsten Vereinsrekord. Weitere Ergebnisse: Wilhelm Holtsträter (M70, 29,84m), Günter Ebeling (M75, 27,20m), Werner Silz (M80, 25,55m), Reinhold Hoffmann (M75, 22,86m). In der M55 schleuderte Dietmar Westerhellweg den 1,5kg-Ball auf 34,16m.

Webseite durchsuchen

Der SuS Lauftreff informiert

Kennt Ihr das, die Hose zwickt, das Treppensteigen fällt auch nicht mehr so leicht, es läuft einfach nicht mehr rund. Der Körper braucht Bewegung, aber der innere Schweinehund schickt einen wieder zurück auf die Couch. Wir wollen Abhilfe schaffen und das dauerhaft.
In einem 12-wöchigen Starter-Training werdet Ihr wieder die Fitness erreichen, die Ihr Euch wünscht. Danach laden wir Euch herzlich ein, bei unserem ganzjährigen Lauftreff dabei zu sein. Wir starten mit sehr kurzen Laufeinheiten, so dass JEDER mitmachen kann.20200218 Lauftreff 800x600Das Laufen in der Gruppe motiviert bei jedem WetterWir setzen einen ganzheitlichen, gesundheitsorientierten Ansatz um, so dass wir nicht nur laufen, sondern auch das Thema Ernährung, Gymnastik, Laufstil und vieles Weitere berücksichtigen.
Die Kursgebühr beträgt 15€ für den gesamten Zeitraum. Wenn Ihr den gesamten Zeitraum dabei seid, gibt es zum Abschluss ein Laufshirt für Euch (vielleicht ja eine Nummer kleiner als jetzt).
Weitere Details werden wir in einer Infoveranstaltung am 12.03.2020 um 19:00 Uhr vorstellen und stehen natürlich für Fragen zur Verfügung. Auch erfahrende Läufer sind herzlich willkommen und können sich über unsere weiteren Angebote informieren.
Ort: Sportheim Oberaden, Preinstraße 14, 59192 Bergkamen
Der Kurs startet ebenfalls dort, am 29.03.2020 um 10:00 Uhr und danach jeden Sonntag zur gleichen Uhrzeit (29.03. – 21.06.2020).
Für die Urlauber in der Ferienzeit gibt es kleine Hausaufgaben, damit Ihr den Schwung nicht verliert.
Wir freuen uns auf Euch! Macht mit, werdet fit 😊.
Solltet Ihr vorab schon Fragen haben, könnt Ihr gerne jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen:

Nachricht senden  emailButton
Euer Lauftreff-Team

aktuelle Termine

27.02.2020 / 11:00 Uhr
10. Hallen-Wurf-VM
07.03.2020 / 00:00 Uhr
DM Cross - Sindelfingen
14.03.2020 / 13:15 Uhr
25. LSF-Straßenlauf und 19.Firmenlauf
14.03.2020 / 14:15 Uhr
45. Ruhrtallauf
15.03.2020 / 10:30 Uhr
43. Coesfelder Heidelauf
22.03.2020 / 11:00 Uhr
Kreis-Cross-Meisterschaften
28.03.2020 / 09:00 Uhr
23. Stadionpflege
29.03.2020 / 00:00 Uhr
DM Halbmarathon - Freiburg
29.03.2020 / 11:00 Uhr
NRW 10km-Straßenlaufmeisterschaften
29.03.2020 / 11:00 Uhr
5. Werler Frühlingslauf
Seitenaufrufe
388796
Heute296
Gestern656
akt. Woche1722
akt. Monat17212