SuS LogoWebStartseite weiss

SuS Oberaden 1921 e.V.

Abteilung Leichathletik

20201024 RömerbergsporthalleJeden Winterzeit-Mittwoch im Römerbergstadion unter Flutlicht bewegenAuch in dieser Wintersaison bietet die Leichtahtletikabteilung des SuS Oberaden allen Hobby- und Freizeitläufern der Umgebung an, jeden Mittwoch von 18:00-19:00 Uhr die Laufeinheiten (egal welches Tempo) im Römerbergstadion durchzuführen. Wer tagsüber keine Gelegenheit hat seine Fitness zu fördern, bekommt hier trotz früher Dunkelheit die Möglichkeit, seine Laufrunden unter Flutlicht und auf ebener Tartanbahn zu absolvieren. 20181122 Flutlichttraining 427x640Riskante Läufe über dunkle Straßen oder unebene Feldwege gehören somit der Vergangenheit an. Stadionatmosphäre, nette Gespräche mit Gleichgesinnten und Tipps vom "Profi" gibt es hier zusätzlich. Die regelmäßige sportliche Aktivität stärkt das Immunsystem und für das Einhalten der Abstandsregel herrscht ausreichend Bewegungsfreiraum. Somit gibt es keine Ausrede mehr, die gewonnene Fitness aus der Zeit des Lockdowns in den Wintermonaten verpuffen zu lassen. Das Angebot ist natürlich kostenlos und findet bei (fast) jedem Wetter statt.

Webseite durchsuchen

Termine

Donnerstag, 03.12.2020 / 19:00 Uhr
Donnerstag, 10.12.2020 / 12:00 Uhr
Samstag, 19.12.2020 / 10:00 Uhr
Sonntag, 21.03.2021 / 10:00 Uhr
Sonntag, 21.03.2021 / 11:00 Uhr
Sonntag, 16.05.2021
Samstag, 26.06.2021 / 10:00 Uhr
Dienstag, 03.08.2021 / 17:30 Uhr
Freitag, 06.08.2021 / 17:30 Uhr
Dienstag, 10.08.2021 / 17:30 Uhr

Neuer Termin für 36. Barbara-Runde

Kaum eine Volks- und Straßenlaufveranstaltung blieb dieses Jahr von einer Absage verschont. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie und die dafür aufgestellten Regeln  bringen für diese Form des sportlichen Wettbewerbs besonders gravierende Einschnitte mit sich. Zwar lassen die aktuelle Coronaschutzverordnung und der zuständige Verband in der Zwischenzeit Laufveranstaltungen wieder zu, die zu erfüllenden Auflagen widersprechen aber jeglichem Reiz, den eine solche Veranstaltung in der Vergangenheit ausgezeichnet hat.
Neben der fehlenden Planungssicherheit in Sachen Corona ist die abgelehnte Genehmigung der Stadt Bergkamen für den angesetzten Termin ein weiterer Grund, die 36. Veranstaltung des Traditionslaufes auf ein Datum im nächsten Jahr zu verschieben. Hier kam es zur Terminkollision, da ein Werktag zur Ausführung des Wettkampfes seitens der Stadt nicht mehr genehmigt wird, ein freier Herbstsonntag wegen anderer gleichartiger Veranstaltungen im Verband aber nicht mehr zur Auswahl stand.
Aus diesem Grund und nach Abgleich weiterer Termine für die umliegenden Laufveranstaltungen 2021/2022 wurde die Durchführung des Barbara-Laufes jetzt am jeweils dritten Sonntag im März mit dem FLVW abgestimmt. Für den 21.03.2021 muss nun noch eine neue Streckenführung bestimmt und vermessen werden, denn hier erschweren Verzögerungen im Baufortschritt der neuen Umgehungsstraße L821n die Planungsarbeiten für den Traditionslauf. Die Organisatoren des SuS Oberaden sind jedoch zuversichtlich, dies bei Gesprächen mit den Verantwortlichen der Stadt Bergkamen klären zu können.
Seitenaufrufe
643013
Heute741
Gestern896
akt. Woche3454
akt. Monat22896