SuS LogoWebStartseite weiss

SuS Oberaden 1921 e.V.

Abteilung Leichathletik

Neuigkeiten der Abteilung

Die Anreise nach Essen am vergangenen Sonntagmorgen ließ es bereits erahnen: „Das könnte ein perfekter Tag werden.“ Wie bestellt waren die äußeren Bedingungen für eine Laufrunde um den Baldeneysee. Frisch, windstill und ausgesprochen sonnig. Und so herrschte eine freundliche und ausgelassene Stimmung bei den vielen angereisten Hobbyläufern und Amateuren an der Regattastrecke am Nordufer des Baldeneysees in Essen. Dieser zeigte sich wie so oft in dieser Jahreszeit von seiner schönsten Seite. Die mit Nebel bedeckte Seefläche und die aufgehende Sonne sind jedes Jahr auf’s Neue ein beeindruckender und in Erinnerung bleibender Auftakt für den mittlerweile 59. Marathon rund um den Baldeneysee.Stimmungseindruck am Baldeneysee vor dem Veranstaltungsstart - Foto: Dirk WittkowskiMorgenstimmung am Baldeneysee vor dem Veranstaltungsstart - Foto: Dirk Wittkowski
Für die fünf Oberadener spielte die DLV-Distanz in diesem Jahr jedoch keine Rolle. Nach der langen Corona-Pause sollte eine Seerunde über 16,8 km als Test für unterschiedliche Ziele der SuS Langstreckenläufer herhalten.
Als Neueinsteiger war es für Mouhamadou Diaby (M35) ein idealer Lauf, um weitere Erfahrungen bei Laufwettbewerben zu sammeln. Für die Umrundung des Sees benötigte „Mo“ ohne große Anstrengung nur 1:15:12 Std. und zeigte erneut sein großes Potential auf der Langdistanz.
Für Jürgen Graeber (M70) waren Streckenlänge und Zeitpunkt der Essener Seerunde als Testlauf für die Teilnahme beim Herbstwaldlauf in Bottrop im November ideal. Das vorgenommene Ziel war mit 1:24:17 Std. und einer konstanten 5er Pace dann auch eine Punktlandung. Nebenbei brachte diese Leistung für Jürgen Graeber auch den Altersklassensieg in der M70.
Sabine Kulik (1:27:35), Markus Marszalek (1:24:18) und Ralf Paetzold (1:23:50) nutzten in der AK50 die Chance, den eigenen Trainingsstand abzufragen und können mit den erzielten Zeiten einen weiteren Formanstieg verzeichnen.

ältere Beiträge lesen

SuS-Langstreckenläufer planen Start in Hannover und auf Insel Borkum

20190317 094023 Sylt 800x600Schon seit vielen Jahren planen die Langstreckenläufer des SuS Oberaden ihr zukünftiges Laufprogramm an einem „Runden Tisch“ in gemütlicher Atmosphäre. Anfang November wurden bei mitgebrachten Leckereien und Getränken dann die Pläne für das Jahr 2022 geschmiedet. Auch wenn die Pandemie hier noch viele Fragezeichen aufwirft, wollen die Läufer der Abteilung Leichtathletik nicht ohne Ziele in das neue Jahr starten. Da bereits im Vorfeld einige Vorschläge gemacht wurden, einigte man sich schnell auf zwei Jahresevents.
Im Frühjahr ist die Beteiligung beim Hannover-Marathon das erste große Jahreshighlight und viele SuSler haben sich bereits in die Startlisten eingetragen. Die Veranstaltung hat neben der Königsdisziplin über 42,195 km auch einen Halbmarathon und einen 10km-Lauf im Angebot und steht von der Atmosphäre den Veranstaltungen in Berlin und Hamburg in nichts nach.
Vielleicht etwas ruhiger, aber nicht weniger interessant, wird der für den Herbst geplante Ausflug auf die Insel Borkum. Der Borkumer Meilenlauf steht für Anfang September im Laufkalender der SuS Athleten und ein gemeinschaftliches verlängertes Wochenende auf der schönen Insel on top.
Über Mitläufer und Interessenten zu den zwei Veranstaltungen, ob mit oder ohne Vereinsmitgliedschaft, würden sich die laufbegeisterten Leichtathleten des SuS Oberaden sehr freuen. Mehr Infos bekommt ihr hier.

Website durchsuchen

Abteilungsversammlung 2021

Liebe Mitglieder der SuS-Leichtathletikabteilung,
der Geschäftsführende Vorstand hat in seiner Sitzung am 29.07.2021, nach intensiver Diskussion und reiflicher Überlegung den Beschluss gefasst, die diesjährige Abteilungsversammlung ausfallen zu lassen. Die nächste Abteilungsversammlung, mit Neuwahlen findet dann Anfang des Jahres 2022 statt. Der Grund für diese Beschlussfassung ist in der derzeitigen coronabedingten Planungsunsicherheit zu sehen. Da die geplante Sitzung des Abteilungsvorstand am 23.08.2021 leider ausgefallen ist, wurde der Abteilungsvorstand schriftlich über diesen Beschluss informiert und erhebt keine Bedenken. Wie bereits erwähnt, finden in unserer Abteilungsversammlung Anfang 2022 Neuwah-len statt. Wer hat Lust und Zeit in unserem Vorstandsteam mitzuarbeiten. Vielleicht könnt Ihr die Zeit bis zu den Wahlen nutzen, um hier Wahlvorschläge einzubringen.

aktuelle Termine

Weihnachtsbaumschlagen mit dem Lauftreff (abgesagt wg. CORONA)
Sonntag, 19. Dezember 2021
14:30 Uhr -
37. Barbara-Runde
Sonntag, 20. März 2022
11:00 Uhr - 14:00 Uhr
12. Hallen-Wurf-VM
Donnerstag, 24. März 2022
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
7. Kettenwurf-VM
Dienstag, 26. April 2022
15:30 Uhr -
14. Schleuderball-VM
Dienstag, 24. Mai 2022
15:30 Uhr -
41. Steinstoß-VM
Dienstag, 28. Juni 2022
15:30 Uhr -
8. Kettenwurf-VM
Dienstag, 26. Juli 2022
15:30 Uhr -
15. Schleuderball-VM
Dienstag, 30. August 2022
15:30 Uhr -
42. Steinstoß-VM
Dienstag, 27. September 2022
15:30 Uhr -

Seitenaufrufe
931763
Heute214
Gestern836
akt. Woche214
akt. Monat4440

leichtathletik.de - News

RKI - News