SuS LogoWebStartseite weiss

SuS Oberaden 1921 e.V.

Abteilung Leichathletik

Neuigkeiten der Abteilung

Strahlender Abschluss der 45. Hammer Winterlaufserie

Nach dem letzten Lauf der 45. Sparkassen Winterlaufserie in Hamm zeigte sich nicht nur das Wetter von seiner besten Seite. 19 Aktive der Leichtathletikabteilung SuS Oberaden 1921 e.V. finishten auch den 21,097 km langen Halbmarathon und strahlten nach Überquerung der Ziellinie im Jahnstadion an der Jürgen-Graef-Allee über das ganze Gesicht. Nach den schlechten Bedingungen beim 10- und 15 km-Lauf, fanden die über 800 Starter diesmal ideale Bedingungen für den längsten der drei Läufe vor, und so kam es nicht von ungefähr, dass die eine oder andere persönliche Bestleistung eingestellt wurde. Um 10 Uhr fiel der Startschuss und schickte das Teilnehmerfeld nach einer Stadionrunde auf die Strecke am Datteln-Hamm-Kanal und durch die Lippeauen des angrenzenden Landschaftsschutzgebietes.20190224 Gruppe Hammer Serie 800x600

Weiterlesen ...

Alljährliches Prüfertreffen

Am 19.02.2019 trafen sich die Prüfer vom Sportabzeichentreff SuS Oberaden zum alljährlichen Informationsabend in der Gaststätte Olympia. Dort wurden den Prüfern, von der Leiterin des Sportabzeichentreff SuS Oberaden Dagmar Schlüter, die aktuellen Änderungen und Anforderung zum Sportabzeichen 2019 mitgeteilt. 20190223 SuS Prüferbild

Weiterlesen ...

95x Platz 1 in der Kreisbestenliste 2018 für SuS-Senioren

Die Auswertung der inzwischen veröffentlichten Bestenliste des LA-Kreises Unna-Hamm aus 2018 zeigt für die leistungsstarken Senioren und Seniorinnen des SuS Oberaden, dass sie besonders in den Altersklassen ab 40 Jahre vielfach an vorderer Stelle im Kreisgebiet platziert sind. In besonderer Weise trifft das auf die Vielfalt der leichtathletischen Disziplinen bei Sprintstrecken, Bahnläufen, Sprüngen und Würfen zu, wo die Oberadener in fast allen Altersklassen auf den vorderen Rängen zu finden sind. Aber auch in den überwiegend von den meisten Aktiven im heimischen Kreisgebiet bevorzugten Straßenlaufwettbewerben rangieren einige GrünWeisse auf vorderen Rängen.

Insgesamt belegen die SuS’ler 95x den ersten Platz (davon 34 Frauen), 40x den zweiten Rang (davon 6 Frauen) und 11x den dritten Rang (davon 2 Frauen) und sind natürlich auch mit vielen Aktiven auf weiteren Plätzen zu finden.

Spitzenplatz - Auswertung des SuS nach Männer, Frauen und Altersklassen:  M40 / 4x; M45 / 3x, M50 / 4x; M55 / 12x; M60 / 9x; M65 / 5x; M70 / 16x; M75 / 3x; M80 / 5x; W30 / 1x; W45 / 4x; W50 / 4x; W55 / 11x; W60 / 1x: W65 / 12x: W70 / 1x

Genaue Info siehe unter:    www.flvw-k32-unna-hamm.de/

13. Kristallmarathon Eisenach

Bei strahlendem Sonnenschein und der Aussicht auf einen frühlingshaften Tag fuhren Gabriele Fliege und Markus Marszalek ins Erlebnis Bergwerk Merkers, eine ehemalige Salzgrube bei Eisenach, und begaben sich mit 700 weiteren Läufern 500 m unter die Erde. Eingestimmt durch eine Lasershow und das Steigerlied ging es zuerst für die 10km-Läufer auf die stark profilierte Strecke. Eine Stunde später wurden dann die Halbmarathonis und die Marathonläufer gemeinsam losgeschickt. Ausgestattet mit Fahrradhelm und Stirnlampe (die jedoch nicht wirklich benötigt wurde) ging es für Gabi und Markus auf die 42,25 km, aufgeteilt auf 13 Runden. Insgesamt mussten dabei, bei angenehmen 21°C, 750 Höhenmeter erklommen werden.
Nach 4:11:32 überquerte Markus als 89(162) gesamt und 16(35) der M50 die Ziellinie, mit einer Runde Rückstand lief Gabi als 2(2) der W65 und 22(32) gesamt in einer Zeit von 4:41:40 übers Ziel.
Sobald sich 30 Willige zusammengefunden haben ging es per Transport-LKW zum Schacht und an die Oberfläche, wo die Gelegenheit zum Duschen geboten wurde.

Serien-Halbzeit erfolgreich absolviert

Einen nicht ganz einfachen Lauf bestritten die 21 Akteure des SuS Oberaden beim zweiten Teil der 45. Sparkassen Winterlaufserie in Hamm am vergangenen Sonntag. Zum regnerischen Wetter des Serienstarts vor 14 Tagen gesellte sich am zweiten Wettkampftag noch ein stürmischer Wind, welcher die Läufer besonders im zweiten Streckenabschnitt der 15 km vor eine besondere Herausforderung stellte.20190210 Hammer Serie 15kmüber 15 km starteten 21 Aktive des Oberaden

Weiterlesen ...

Jagoda Wolanin beim PSD Indoor Meeting in Dortmund

Ganz nah den Stars des DLV und ihren Vorbildern Gesa Krause und Pamela Dutkiewicz war Jagoda Wolanin vom SuS Oberaden am Sonntag, den 27. Januar, beim PSD Indoor-Meeting in der Dortmunder Körnig-Halle.20190127 Jagoda Wolanin Dortmund 640x480Mutiger Beginn von Jagoda Wolanin (vorne) beim 800m-Lauf (Foto Ritscher)

Weiterlesen ...

Webseite durchsuchen

Stundenlauf Vereins-Ms - jetzt anmelden

Wer in der Lage ist, eine Stunde am Stück zu laufen, ist bereit für den 47.Stundenlauf im Römerbergstadion am 22. Mai. Ziel des Laufes ist es, eine möglichst große Strecke innerhalb von 60 Minuten zurückzulegen. Ob Laufeinsteiger oder alter Hase, hier steckt sich jeder selbst seine Ziele. Im besten Fall reichen diese für den Titel der Vereinsmeisterschaft in der jeweiligen Altersklasse. Aber auch ohne Titelambitionen erlebt ihr bestimmt einen tollen Laufabend unter Gleichgesinnten. Start ist um 18 Uhr, und wer nach der Veranstaltung noch Zeit hat, ist herzlich zu einem Aktiventreffen mit Bewirtung willkommen. Meldungen bitte am Schwarzen Brett eintragen oder eine elektronische emailButton Nachricht senden.20190410 Bahntraining Olschewski

aktuelle Termine

27.04.2019 / 00:00 Uhr
Werfer-und Springertag
28.04.2019 / 09:30 Uhr
DM Marathon
28.04.2019 / 10:00 Uhr
8. Dortmunder AWO-Lauf
01.05.2019 / 09:30 Uhr
47. Intern. Kamener Volks- und Straßenlauf
05.05.2019 / 10:00 Uhr
Sternlauf 2019 FLVW Fitnesspark
07.05.2019 / 17:30 Uhr
8. Schleuderball-VM
11.05.2019 / 15:00 Uhr
Hammer Frauenlauf 2019
19.05.2019 / 00:00 Uhr
Schülerwettkampf
19.05.2019 / 00:00 Uhr
Tag des Sports
22.05.2019 / 18:00 Uhr
47. Stundenlauf - Vereinsmeisterschaft

Schon gewusst ?

Wichtige Helfer im Notfall

Gut informiert zu sein kann Leben retten. Wichtige Helfer für die Notfallsituation findet ihr in unserem Umkleidebereich im Sportheim. Der Erste Hilfe-Koffer befindet sich an der Wand vor der Damenumkleide. 20190202 Erste Hilfe Koffer 640x480Nicht weniger wichtig ist der kleine rote Schlüsselkasten vor dem Herrenumkleidebereich. 20181211 Defi Schluessel 640x315Der Schlüssel kann in Notfallsituationen schnell entnommen werden (Scheibe eindrücken) und verschafft Zutritt zum Schiedsrichterraum gegenüber der Umkleiden. Dort ist der Automatische Externe Defibrilator (AED) installiert. Dieser ist so im Notfall für jeden erreich- und bedienbar.20181211 Defi 480x640 Auch eine der vielen Notruf-Apps, installiert auf dem Smartphone, kann im Ernstfall einen wichtigen Zeitgewinn bedeuten. 20190202 Erste Hilfe App 640x480Bitte informiert euch weiter bei euren Übungsleitern. Eine kurze Zusammenfassung und Verhaltensregeln findet ihr hier.



Seitenaufrufe
195312
Heute73
Gestern609
akt. Woche682
akt. Monat13183