SuS LogoWebStartseite weiss

SuS Oberaden 1921 e.V.

Abteilung Leichathletik

Neuigkeiten der Abteilung

Michael Taube enteilt Konkurrenz

Eigentlich sollte es nur ein Vorbereitungslauf für den diesjährigen Marathonstart in Frankfurt am 29.10.2017 sein. Doch als Peter-Michael Taube (M70) die Ziellinie zum Halbmarathon bei den 102ten Bertlicher Straßenläufen am 24.09. überlief, war der Altersklassensieg perfekt.

Weiterlesen ...

Coni Wagner vertritt SuS beim Berlin Marathon

Trotz Rekordmeldezahl und 39101 Zieleinläufen wäre der 44. BMW Berlin Marathon fast an den Statistiken des SuS Oberaden vorbeigelaufen, wäre da nicht Coni Wagner gewesen, die mit ihrer Teilnahme als einzige die Abteilung Leichtathletik vertrat. Während Coni in der Vorbereitungszeit noch von ihrem Mann Reiner und einzelnen Vereinskolleginnen begleitet wurde, wagte sich die Läuferin zu ihrem 3. Marathon in grün weißen Farben alleine auf die Strecke.

Weiterlesen ...

Steinstoß-VM mit 2 Vereinsrekorden

Werfer-Oldies bleiben einer uralten Sportdisziplin treu. Zum nunmehr 32. Mal wetteiferten 11 Senioren der SuS-Leichtathleten um die Vereinsmeisterschaft. Und dies in einer beim SuS schon lange gepflegten Disziplin, die nicht mehr zu den offiziellen Wettbewerben des DLV gehört.

Weiterlesen ...

Werfer in Oelde erfolgreich

Vier Werfer des SuS Oberaden traten im ostwestfälischen Oelde an, um ihre „Herbstform“ zu überprüfen. In der M55 sicherte sich Joachim Seiffert mit Kugel (11,26m), Speer (42,06m) und Hammer (22,12m, VR) den Klassensieg, mit 30,70m im Diskuswerfen kam Rang 2 heraus.

Weiterlesen ...

StG Seseke bei FLVW Endkampf erfolgreich

Als sich die Verantwortlichen der Leichtathletikabteilungen des VfL Kamen und des SuS Oberaden im vergangenen Jahr dazu entschieden die „Startgemeinschaft Seseke“ zu gründen, um die vorhandenen Potentiale im Nachwuchsbereich zu bündeln, waren die Ziele schnell definiert: In den Staffeln und Mannschaftswettbewerben wollte man in naher Zukunft auf Landesebene mit den großen Vereinen auf Augenhöhe agieren.

Weiterlesen ...

Läufertrainingswochenende in Höxter

Sonntagabend kehrte eine fünfköpfige Läufergruppe von einem Trainingsausflug aus Höxter zurück nach Oberaden. Die Abteilung Leichtathletik hatte nach längerer Pause zu einem organisierten Trainingswochenende in das schöne Weserstädtchen aufgerufen, um den verschiedenen Laufgruppen die Möglichkeit zu geben, den Laufsport mal in anderer Umgebung und unter neuen Gesichtspunkten auszuüben. Ein partnerschaftliches Verhältnis zwischen der Leichtathletikabteilung des SuS Oberaden und dem LF Lüchtringen 1983 e.V. (www.lf-luechtringen.de) besteht seit Jahren und so konnten die Leichtathletikfreunde bei der Organisation behilflich sein. Das Interesse hielt sich jedoch bei vielen SuS-Mitgliedern in Grenzen, sodass es möglich war, das Programm und den zeitlichen Rahmen sehr individuell auf die kleine Gruppe der Intressierten anzupassen.

Weiterlesen ...

Julia Schlotmann mit 2 Rekorden auf Titeljagd

Mit einer kleinen, aber offensichtlich feinen und hochmotivierten Delegation fuhren die Jung-Leichtathleten des SuS Oberaden zu den Kreis-Mehrkampfmeisterschaften ins benachbarte Werne. Bei wechselhaftem Wetter stellte sich der SuS-Nachwuchs im Drei- und Vierkampf der Konkurrenz aus dem Kreis Unna-Hamm und kehrte mit insgesamt 12 Titelträgern zurück. Die Krone setzte sich einmal mehr Julia Schlotmann auf, die sich gleich 4 Mal ganz oben auf dem Siegerpodest wiederfand.

Weiterlesen ...

Die Ergebnisse der 35. Barbara-Runde findet ihr nach den Läufen hier.
Bilder zum Lauf von Photobello könnt ihr euch hier ansehen

Webseite durchsuchen

Schon gewusst ?

Barbara-Runde - Chronik
Der Bauverein der katholischen Kirchengemeinde in Bergkamen-Oberaden ruft für Januar 1986 eine Lauf- und Wanderveranstaltung als „Barbara-Runde“ (ca. 10km) ins Leben, die zur Finanzierung von Renovierung der Kirche dienen soll. Die Organisation erfolgt durch Bernd Tenkhoff u.a., die Leichtathleten des SuS Oberaden unterstützen mit Kampfrichtern im Zielbereich. Start und Ziel ist auf der Wiese vor dem Sportheim.
BR02 01
Nach Beendigung der „kirchlichen“ Barbara-Runde durch die Katholische Kirche übernimmt die Abteilung LA des SuS Oberaden die Organisation dieser Laufveranstaltung und richtet am 11. November 1987, nach dem ein offizieller Volkslauf vom FLVW wegen Terminproblemen nicht genehmigt wird, die 3. „Barbara-Runde“ aus. Sie wird als „allgemeiner“ Volkslauf über ca. 10km anlässlich der Einweihung der neuen SuS-Geschäftsstelle angeboten. Start und Ziel befinden sich auf dem Marktplatz (heute: Museumsplatz).
Ab 1988 wird die Barbara-Runde mit einem festen Termin (3. Samstag im November) als DLV-Volks- und Straßenlauf mit FLVW-Genehmigung veranstaltet. Zum 10km-Lauf werden Wanderer/Walker angesprochen. Start und Ziel werden ins Römerbergstadion verlegt, die 10km-Strecke wird vom Vermessungsamt der Stadt Bergkamen nach SuS-Vorgaben vermessen und am 02.09.88 durch den DLV genehmigt. Der Stadioneinlauf findet über Legionarstraße und Stadionparkplatz durch das nordöstliche Tor statt. 88 Teilnehmer „wandern“ über die 10km-Strecke.BR08 01

Alle 10km-Barbara-Runden werden von 1996 bis 2011 auf der gleichen Strecke gelaufen, die gemäß den DLV-Forderungen durch den vom  DLV/FLVW zugelassenen Streckenvermesser Jürgen Jendreizik, Oelde nach der Jones-Counter-Methode vermessen und protokolliert wird, die 5km-Strecke wird mit vermessen und ebenfalls durch den DLV genehmigt. Die 10km-Strecke wird gegenüber der „Stadt-Vermessung“ um 126,66m als zu kurz befunden. Mit der Verlegung der Ziellinie auf die westliche Tribünenseite muss die Startlinie in die nord-westliche Kurve verlegt werden. Die DLV-Genehmigung erfolgt am 04.12.1996. Anmeldung, Bewirtung und Siegerehrungen finden erstmals in der Römerbergsporthalle statt. Der 10km-lauf wird als Bezirksmeisterschaft Westfalen-Mitte (Kreise Unna-Hamm, Coesfeld, Soest, Lippstadt) gewertet.

BR17 02
Die gesamte Chronik zur Barbara-Runde findet ihr hier.

aktuelle Termine

23.11.2019 / 00:00 Uhr
Kreismeisterschaften Crosslauf
23.11.2019 / 12:30 Uhr
31. Unnaer Kurparklauf 2019
01.12.2019 / 10:10 Uhr
Bertlicher Straßenläufe
02.12.2019 / 18:00 Uhr
Gymnastik-Gruppe beim Eisstockschießen
08.12.2019 / 09:00 Uhr
20. Siebengebirgsmarathon
08.12.2019 / 10:00 Uhr
46. Nikolauslauf
09.12.2019 / 18:00 Uhr
Eisstockschießen mit Werferoldies
09.12.2019 / 19:00 Uhr
Nachbesprechung Barbararunde
12.12.2019 / 12:00 Uhr
SSW - Winterbrunch
12.12.2019 / 19:00 Uhr
Sitzung des Geschäftsführenden Vorstandes
Seitenaufrufe
319129
Heute60
Gestern759
akt. Woche1654
akt. Monat9614