SuS LogoWebStartseite weiss

SuS Oberaden 1921 e.V.

Abteilung Leichathletik

Neuigkeiten der Abteilung

Langlaufspezialisten holen NRW-Titel nach Oberaden

Am 19. März fand im Rahmen des Sienna Garden Laufs die NRW Meisterschaft über 10 Kilometer Straße in Münster statt. Mit 210 Startern in der Meisterschaftswertung, darunter einige Top Athleten, wurde der Lauf auf der Sentruper Höhe gestartet. Mit Nils Voigt vom TV Wattenscheid 01 gab es in einer Zeit von 29:50 den erwarteten Sieg des Favoriten. Bei den Frauen siegte Natascha Mommers vom TSV Herdecke mit einer Zeit von 35:57. Für den SuS Oberaden waren mit Peter Steeg , Georg Lazowski und Jürgen Graeber erprobte Wettkämpfer am Start.20220319 Muenster 10km NRWExzellente Einzelleistungen führen zum Mannschaftserfolg - Georg Lazowski, Jürgen Graeber und Peter Steeg

Weiterlesen ...

Unser "Ukraine-Spendenlauf" war ein voller Erfolg

20220320 Start SpendenlaufEs war schön zu sehen, wie viele Menschen sich für den guten Zweck mobilisieren lassen. Das hätten wir so nicht erwartet. Allen Beteiligten sei an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön ausgesprochen. Hier ein paar Zahlen: Aktive aus unserer Abteilung: 148 Teilnehmer, 2.313 Runden, 925,2 Kilometer. Externe: 62 Teilnehmer, 767 Runden, 306,8 Kilometer. Gesamt: 210 Teilnehmer, 3.080 Runden, 1.232 Kilometer. Anmerkung: somit haben wir es fast bis Lemberg (Lwiw) in der Ukraine geschafft. Bis Lemberg sind es 1.357 Kilometer, somit fehlen mal gerade 125 Kilometer. Spitzenreiter: Gert Fischer mit 70 Runden. Obwohl noch einige angekündigte Spenden ausstehen, können wir uns derzeit über eine Spendensumme von über 5.200,00 Euro freuen.

„Ukraine-Spendenlauf am 20. März 2022“

Die Leichtathletikabteilung des SuS Oberaden startet am:  

Sonntag, dem 20.03.2022 in der Zeit von 10:00 Uhr bis ca. 12:00 Uhr im Römerbergstadion

einen Spendenlauf zugunsten der Opfer des Krieges in der Ukraine. Die Teilnahme ist nicht auf die Mitglieder der Leichtathletikabteilung beschränkt. Die Abteilung spendet für jedes teilnehmende Abteilungsmitglied, pro gelaufener Runde 0,50 Euro. Analog hierzu bitten wir die Teilnehmer, die nicht Mitglied unserer Abteilung sind, 0,50 Euro pro Runde in eine Spendenbox zu werfen.

Weiterlesen ...

Kinderkarneval beim SuS Oberaden

20220223 Kinderkarneval2 600x800Freude erleben und unbeschwert Lachen fällt vielen in diesen Tagen sehr schwer. Besonders jedoch für unsere jüngsten Mitglieder ist es unverzichtbar, den Spaß an der Bewegung und die Unbeschwertheit in der Gemeinschaft nicht zu verlieren. Innerhalb einer kleinen Karnevalsfeier nahmen Petra, Karina, Sarah, Yvonne, Iris und Luca die kleinen Prinzessinnen, Superhelden, Hexen und Drachen mit auf einen phantasievollen und bewegten Nachmittag.

Ewens und Katsigiannis räumen bei NRW-Meisterschaften ab

20220312 Ewens und Katsigiannis 600x800Fabian Ewens und Alexandros Katsigiannis erfolgreich bei der NRW Hallenmeisterschaften in DüsseldorfWie in vielen Sportarten fanden auch in der Leichtathletik coronabedingt nur sehr wenige Hallenwettkämpfe statt. Eine der letzten Möglichkeiten bot sich für die zwei heimischen Leichtathleten des SuS Oberaden am vergangenen Wochenende bei den NRW Hallenmeisterschaften in Düsseldorf – und das sehr erfolgreich, bei fünf Starts gab es vier Meistertitel.

Weiterlesen ...

Abteilungsbefragung zur Mitarbeit erfolgreich abgeschlossen

Die durch den Geschäftsführenden Vorstand durchgeführte Befragung der Mitglieder unserer Abteilung hat zu einem mehr als befriedigenden Ergebnis geführt. Erste Priorität hat nun die einzuberufende Jugendversammlung der Abteilung. Hier wird unseren Jugendlichen, im Alter von 12 bis 18 Jahren die Möglichkeit eingeräumt den neuen Jugendsportwart zu wählen. Die ausstehende Abteilungsversammlung wird dann in absehbarer Zeit einberufen. Der Geschäftsführende Vorstand bedankt sich für die zahlreichen Rückmeldungen.  

Anfänge des LA-Web-Auftritts (1999 - 2015)

Internet-Auftritt der Abt. LA im SuS Oberaden 

(SW-Eb-Zusammenstellung zum 50-jährigen Abt-Jubiläum im Juli 2015)

Am 11. September 1999 trat die Abt. LA erstmals im Internet auf. Für den Gesamtverein erarbeitete die Fa. KPM-Sport-Service (durch LA-Abteilungsleiter Klaus-Peter Münzer, Christoph Berg - LA-Mitglied) diese Informationsbörse für Vereinsmitglieder und andere Interessenten.

Weiterlesen ...

ältere Beiträge lesen

Website durchsuchen

aktuelle Termine

8. Kettenwurf-VM (neuer Termin)
Donnerstag, 20. Oktober 2022
10:00 Uhr -
Wandertag des Lauftreff
Sonntag, 23. Oktober 2022
13:00 Uhr -
42. Steinstoß-VM (neuer Termin)
Dienstag, 25. Oktober 2022
15:30 Uhr -
Abschluss Einsteigerkurs Lauftreff
Sonntag, 06. November 2022
10:00 Uhr -

Seitenaufrufe
1200350
Heute131
Gestern931
akt. Woche131
akt. Monat23830

leichtathletik.de - News

RKI - News

  • Deutscher Elektronischer Sequenzdaten-Hub (DESH)
    Für die Planung von Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 kommt der genauen Kenntnis der Eigenschaften von SARS-CoV-2, die die Basisreproduktionszahl und Mortalität bestimmen, eine zentrale Bedeutung zu. Eine besondere Rolle spielen in diesem Zusammenhang Mutationen des Virus. Zum Beispiel wird für die bereits im Dezember identifizierte UK-Mutation des Virus von einer deutlich erhöhten Infektionswahrscheinlichkeit im Falle eines Kontaktes mit einer infizierten Person ausgegangen. Für eine erfolgreiche Eindämmung der Pandemie ist es daher entscheidend, einen detaillierten Überblick über die Ausbreitungsmuster spezifischer SARS-CoV-2-Mutationen zu erhalten und auch neue Mutation frühzeitig zu entdecken. Hierfür erweitert das Robert Koch-Institut aktuell die Systeme zur bundesweiten molekularen Surveillance.
  • Situationsbericht vom 23.9.2022
    Situationsbericht des Robert Koch-Instituts vom 23.9.2022 zu COVID-19
  • Situation report - 23 September 2022
    Situation report of the Robert Koch Institute COVID-19, 23.9.2022
  • Hilfestellung zur Ableitung variantenspezifischer PCR-Testungen aus charakteristischen Aminosäure-Austauschen und Deletionen bei SARS-CoV-2
    Variantenspezifische PCR-Testungen werden verwendet, um bereits definierte Virusvarianten (bspw. Delta oder Omikron) frühzeitig zu erkennen und zu erfassen. Dabei werden charakteristische Aminosäure-Austausche (bspw. P681R) oder/und Deletionen (bspw. Del157) verwendet, um bestimmte Virusvarianten mittels Mutations-spezifischer Genotypisierungs-PCR zu erkennen.
  • COVID-19: Fallzahlen in Deutschland und weltweit
    Regionale Verteilung der COVID-19-Fälle weltweit