SuS LogoWebStartseite weiss

SuS Oberaden 1921 e.V.

Abteilung Leichathletik

Neuigkeiten der Abteilung

Neue Wege beim 34. Barbaralauf

19920101 BR08 05So manche Streckenänderung erfuhr der Barbara-Lauf in 34. JahrenAm Samstag ist es wieder soweit. Zum 34. Male ist Oberaden Austragungsort der traditionellen Barbara-Runde. Dazu lädt die Leichtathletikabteilung des SuS Oberaden alle Läufer und Läuferinnen ein, sich an den angebotenen Läufen zu beteiligen. Für die Kleinsten geht es wieder auf die 340m lange Bambini-Strecke im Römerbergstadion, während sich die Schüler der umliegenden Grundschulen in den Schnupperläufen über 740m und 1250m beweisen können. Die altbewährte 5km-Strecke wird für die Jahrgänge 2008 und älter freigegeben und die frisch eingemessenen 10km Barbara-Runde steht für Läufer und Läuferinnen ab Jahrgang 2004 und älter für Bestzeiten bereit. Die Feldwege und Trassen um den Kuhbach ersetzen dabei die Streckenführung um die Halde Großes Holz, da diese zu Zeit durch Baumaßnahmen im Bereich Waldstraße/Jahnstraße blockiert ist.

Weiterlesen ...

Frank Fuhrwerk meistert Berglauf im Siebengebirge

20181020 Drachenlauf FrankFuhrwerk360x640Frank Fuhrwerk beim 15. Drachenlauf in KönigswinterWie herausfordernd 1.050 Höhenmeter verteilt auf 26 Kilometer sein können, erfuhr Frank Fuhrwerk beim 15. Drachenlauf in Königswinter. Für 875 gemeldete Teilnehmer (m/w) galt es am letzten Oktober-Sonntag, insgesamt vier Gipfel des Siebengebirges zu bewältigen. Mit Start und Ziel in Thomasberg führte der fast ausschließlich aus Trails und Waldwegen bestehende Rundkurs über den Oelberg, die Löwenburg, den Drachenfels und den Petersberg.

Weiterlesen ...

Laufroutiniers mit glänzendem Saisonende

20181021 TorontoMT GeorgLazowski 480x640Georg Lazowski Platz 7 in Toronto/KanadaViele Vereinskollegen warteten schon gespannt, von welchem Kontinent Georg Lazowski dieses Jahr ein Laufergebnis abliefern würde. Und so meldete sich der frisch gebackene M70er diesmal aus Kanada, um vom Start beim 19. Scotiabank Toronto Waterfront Marathon zu berichten. Die Strecke in Toronto ist flach, schnell und verbucht zahlreiche Rekorde in den Bestenlisten der Spitzenläufer.

Weiterlesen ...

Startplatz unter Palmas Sonne

Bislang kam es selten vor, dass der Essener Innogy Marathon am Baldeneysee zeitgleich mit dem Palma de Mallorca Marathon stattfand. Um der diesjährige Überschneidung der Veranstaltungen zu begegnen, teilte sich das SuS-Lauflager diesmal in zwei Gruppen. Während die einen am wunderschönen, in Herbstfarben getauchten Baldeneysee an den Start gingen, reisten sechs Aktive auf die Ferieninsel Mallorca, deren farbenprächtige Veranstaltung zum 15. Palma de Mallorca Marathon dem Essener Wettbewerb in Nichts nachstand.

20181014 Palma 870x480Peter und Doris Steeg, Sabine Kulik, Anja Kostrzewa und Ralf Paetzold vor dem Start auf Palma de Mallorca

Weiterlesen ...

Läufer-Nachwuchs glänzt in der Eifel

Jagoda Wolanin und Finlay Prothmann , erfolgreiche Leichtathleten der Jugend des SuS Oberaden, gingen beim 12. Lichterlauf in Simmerath-Steckenborn an den Start. Das Besondere: Sie traten als Team ,in der 2x5km Staffel an.

Weiterlesen ...

Köln-Marathon mit starken Läufen

20181007 KoelnMarathonAnja und Claudia vor dem Marathontag in KölnZum 22. Köln-Marathon am 07.10.2018 reisten 4 SuS-Aktive in die Domstadt. Claudia Olschewski und Anja Kostrzewa hatten sich unter meist sommerlichen Bedingungen auf einen Start beim Marathon vorbereitet. Die Anreise am Vortag und die tolle Organisation bei dieser Veranstaltung schafften optimale Voraussetzungen und auch die Wetterprognose nahmen für den Veranstaltungstag Abstand von den sommerlichen Temperaturen der vergangenen Wochen.

Weiterlesen ...

Titelerfolge und neuer Vereinsrekord beim 28. Hanselauf in Brambauer

Am 29.09.2018 trug der DJK SuS Brambauer e.V. zum 28. Male den Hanselauf aus. Dabei war die Glückauf-Kampfbahn in Brambauer auch Austragungsstätte für die 1. Lüner Stadtmeisterschaften über die Langstrecken 5- und 10 Kilometer. Auch Läufer des SuS Oberaden waren am Start vertreten und als Lüner Bürger zur Teilnahme an der Meisterschaftswertung berechtigt.

20180929 Hanselauf Brambauer 640x480Teil der erfolgreichen Starter beim 28. Hanselauf in Lünen-Brambauer

Weiterlesen ...

Webseite durchsuchen

Stundenlauf Vereins-Ms - jetzt anmelden

Wer in der Lage ist, eine Stunde am Stück zu laufen, ist bereit für den 47.Stundenlauf im Römerbergstadion am 22. Mai. Ziel des Laufes ist es, eine möglichst große Strecke innerhalb von 60 Minuten zurückzulegen. Ob Laufeinsteiger oder alter Hase, hier steckt sich jeder selbst seine Ziele. Im besten Fall reichen diese für den Titel der Vereinsmeisterschaft in der jeweiligen Altersklasse. Aber auch ohne Titelambitionen erlebt ihr bestimmt einen tollen Laufabend unter Gleichgesinnten. Start ist um 18 Uhr, und wer nach der Veranstaltung noch Zeit hat, ist herzlich zu einem Aktiventreffen mit Bewirtung willkommen. Meldungen bitte am Schwarzen Brett eintragen oder eine elektronische emailButton Nachricht senden.20190410 Bahntraining Olschewski

aktuelle Termine

27.04.2019 / 00:00 Uhr
Werfer-und Springertag
28.04.2019 / 09:30 Uhr
DM Marathon
28.04.2019 / 10:00 Uhr
8. Dortmunder AWO-Lauf
01.05.2019 / 09:30 Uhr
47. Intern. Kamener Volks- und Straßenlauf
05.05.2019 / 10:00 Uhr
Sternlauf 2019 FLVW Fitnesspark
07.05.2019 / 17:30 Uhr
8. Schleuderball-VM
11.05.2019 / 15:00 Uhr
Hammer Frauenlauf 2019
19.05.2019 / 00:00 Uhr
Schülerwettkampf
19.05.2019 / 00:00 Uhr
Tag des Sports
22.05.2019 / 18:00 Uhr
47. Stundenlauf - Vereinsmeisterschaft

Schon gewusst ?

Wichtige Helfer im Notfall

Gut informiert zu sein kann Leben retten. Wichtige Helfer für die Notfallsituation findet ihr in unserem Umkleidebereich im Sportheim. Der Erste Hilfe-Koffer befindet sich an der Wand vor der Damenumkleide. 20190202 Erste Hilfe Koffer 640x480Nicht weniger wichtig ist der kleine rote Schlüsselkasten vor dem Herrenumkleidebereich. 20181211 Defi Schluessel 640x315Der Schlüssel kann in Notfallsituationen schnell entnommen werden (Scheibe eindrücken) und verschafft Zutritt zum Schiedsrichterraum gegenüber der Umkleiden. Dort ist der Automatische Externe Defibrilator (AED) installiert. Dieser ist so im Notfall für jeden erreich- und bedienbar.20181211 Defi 480x640 Auch eine der vielen Notruf-Apps, installiert auf dem Smartphone, kann im Ernstfall einen wichtigen Zeitgewinn bedeuten. 20190202 Erste Hilfe App 640x480Bitte informiert euch weiter bei euren Übungsleitern. Eine kurze Zusammenfassung und Verhaltensregeln findet ihr hier.



Seitenaufrufe
195312
Heute73
Gestern609
akt. Woche682
akt. Monat13183