SuS LogoWebStartseite weiss

SuS Oberaden 1921 e.V.

Abteilung Leichathletik

Neuigkeiten der Abteilung

Altersklassen-Siege am Baldeneysee

20191013 Baldeneysee GruppeDie Seerunden-Läufer des SuS Oberaden Auf der beliebten „Seerunde“ des 58. Innogy-Marathons rund um den malerischen Baldeneysee in Essen bewiesen die Laufroutiniers des SuS Oberaden erneut, dass sie sich in ihren jeweiligen Altersklassen durchaus zu behaupten wissen. Trotz leistungsstarker Konkurrenz sicherten sich 7 Vereinsathleten (m/w) auf der 17,4 km langen Strecke eine Platzierung unter den ersten 10 ihrer Altersklassen.

Weiterlesen ...

Zwei SuS-Teams bei der "Kamener Winterwelt"

20191115 Kamen Eisstock webMit zwei Teams starten die Leichtathleten des SuS beim Eisstockschießen auf der Eisfläche bei der "Kamener Winterwelt". Bereits im Vorjahr waren die Werferoldies dabei, in diesem Jahr werden sich die SuS-Gym-Gruppe (Hobby-Gymnastik-Di-Gruppe) und die SuS-Werferoldies auf die Eisbahn am Kamener Markt begeben und versuchen, möglichst viele Punkte zu erspielen. Wer zusehen und die SuS'ler anspornen  möchte, sollte am Montag, d. 02.12. (SuS-Gym-Gruppe) und/oder am Montag, d. 09.12. (SuS-Werferoldies) jeweils ab 18:00 Uhr zum Kamener Markt kommen. An jedem Abend werden dort 4 Durchgänge gegen weitere Teams gespielt, der Gruppenbeste erreicht das Finale am 20.12.2019.
 

Läufer Baldrich und Taube überzeugen in Bremen

Die Teilnahme von Leichtathleten des SuS Oberaden am Bremer Marathon kann man schon fast als Tradition bezeichnen. So verstärkten auch in diesem Jahr zwei SuSler (m/w) die 15. Auflage des Wettbewerbs, der bei trockenem, kühlen Herbstwetter auf Distanzen von 10 km bis hin zum Marathon vor zahlreichen motivierenden Zuschauern von insgesamt 6.400 Teilnehmern ausgetragen wurde. Leistungsstarkes Duo

Weiterlesen ...

Übungsleiter neu auf Kurs gebracht

Die gute Zusammenarbeit des Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen FLVW, der Stadt Bergkamen und der Leichtathletikabteilung des SuS Oberaden machte es möglich, 35 Übungsleitern neues Basiswissen zur Führung und Betreuung von Laufgruppen zu vermitteln.20191005 101405 Basic2 Fortbildung 002 800x533Basic II-Grundlagen vermittelt von Klaus-Peter Münzer

Weiterlesen ...

"Meier - Duo" in Gladbeck aktiv

20191003 Gladbeck webSuS-Werfer durch „Meier – Duo“ in Gladbeck vertreten

Oberaden. Der SuS Oberaden war mit zwei Aktiven beim Werfertag des VfL Gladbeck vertreten, die ihre Jahresbestleistungen im Speerwurf noch einmal verbessern konnten.

Weiterlesen ...

Saisonabschluss der Nachwuchs-Abteilung

20190926 JSW Saisonabschluss2Traditionell luden die Jugendsportwarte unserer Abteilung am letzten Donnerstag des Septembers alle Aktiven und Eltern zum gemütlichen Saison-Abschluss ein.

Weiterlesen ...

Julia Schlotmann erste 5-Meter-Springerin des SuS

2017 05 21 JSW Julia Schlotmann Weitsprung KopieEmily Ritter und Julia Schlotmann nutzen die letzte Möglichkeit der Freiluftsaison, um ihre Jahresbestleistungen noch einmal nach oben zu korrigieren. Die beiden Oberadenerinnen gingen am Tag der deutschen Einheit beim Felsenmeersportfest in Hemer im Dreikampf an den Start und hinterließen einen bleibenden Eindruck im Sauerland.

Weiterlesen ...

Webseite durchsuchen

Termine

Donnerstag, 03.12.2020 / 19:00 Uhr
Donnerstag, 10.12.2020 / 12:00 Uhr
Samstag, 19.12.2020 / 10:00 Uhr
Sonntag, 21.03.2021 / 10:00 Uhr
Sonntag, 21.03.2021 / 11:00 Uhr
Sonntag, 16.05.2021
Samstag, 26.06.2021 / 10:00 Uhr
Dienstag, 03.08.2021 / 17:30 Uhr
Freitag, 06.08.2021 / 17:30 Uhr
Dienstag, 10.08.2021 / 17:30 Uhr

Neuer Termin für 36. Barbara-Runde

Kaum eine Volks- und Straßenlaufveranstaltung blieb dieses Jahr von einer Absage verschont. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie und die dafür aufgestellten Regeln  bringen für diese Form des sportlichen Wettbewerbs besonders gravierende Einschnitte mit sich. Zwar lassen die aktuelle Coronaschutzverordnung und der zuständige Verband in der Zwischenzeit Laufveranstaltungen wieder zu, die zu erfüllenden Auflagen widersprechen aber jeglichem Reiz, den eine solche Veranstaltung in der Vergangenheit ausgezeichnet hat.
Neben der fehlenden Planungssicherheit in Sachen Corona ist die abgelehnte Genehmigung der Stadt Bergkamen für den angesetzten Termin ein weiterer Grund, die 36. Veranstaltung des Traditionslaufes auf ein Datum im nächsten Jahr zu verschieben. Hier kam es zur Terminkollision, da ein Werktag zur Ausführung des Wettkampfes seitens der Stadt nicht mehr genehmigt wird, ein freier Herbstsonntag wegen anderer gleichartiger Veranstaltungen im Verband aber nicht mehr zur Auswahl stand.
Aus diesem Grund und nach Abgleich weiterer Termine für die umliegenden Laufveranstaltungen 2021/2022 wurde die Durchführung des Barbara-Laufes jetzt am jeweils dritten Sonntag im März mit dem FLVW abgestimmt. Für den 21.03.2021 muss nun noch eine neue Streckenführung bestimmt und vermessen werden, denn hier erschweren Verzögerungen im Baufortschritt der neuen Umgehungsstraße L821n die Planungsarbeiten für den Traditionslauf. Die Organisatoren des SuS Oberaden sind jedoch zuversichtlich, dies bei Gesprächen mit den Verantwortlichen der Stadt Bergkamen klären zu können.
Seitenaufrufe
642916
Heute644
Gestern896
akt. Woche3357
akt. Monat22799