SuS LogoWebStartseite weiss

SuS Oberaden 1921 e.V.

Abteilung Leichathletik

Neuigkeiten der Abteilung

Werfer in Oelde aktiv

20200926 OeldeSuS-Werfer beim Werfertag in Oelde am Start

Der SuS Oberaden war in diesem Jahr nur mit zwei Aktiven beim Werfertag der LV Oelde vertreten.

Zweite Doppel-Trainingseinheit

202009 Doppeltraining webZweite Doppel-Trainingseinheit der Werferoldies mit viel Zuspruch

Die im Römerbergstadion erneut angebotene ca. 4-stündige Trainingseinheit wurde von den zehn teilnehmenden Werferoldies gut angenommen.

Weiterlesen ...

Werferoldies holen Stadionpflege nach

202007 Stadionpflege 1 webWerferoldies holen wegen Corona abgesagte Stadionpflege nach

In mehrstündigem Einsatz wurde die im März wg Corona abgesagte Stadionpflege durch Werferoldies nachgeholt.

Weiterlesen ...

Großaufgebot der Werferoldies in Soest

20200919 Soest 2SuS-Werferoldies mit großem und erfolgreichem Team in Soest

Mit 9 Aktiven stellten die Werferoldies des SuS Oberaden bei einem durch die Corona-Pandemie geprägten Werfertag in Soest die größte auswärtige Mannschaft. Auch die sportliche Ausbeute konnte sich sehen lassen,

Werfer in Lingen/Ems mit 3 VR

20200908 Lingen webSuS’ler starten erneut im niedersächsischen Lingen/Ems

Mit 3 Aktiven der Altersklasse M60 starteten die Werfer-Oldies des SuS Oberaden auch in diesem durch die Corona-Pandemie stark verkürzten Sportjahr beim Seniorensportfest im 140 km entfernten Lingen/Emsland.

Weiterlesen ...

Masematte und Pumpernickel – Läufertrainingslager in Münster

20200829 104952 Trainingslager Muenster 023 800x60012 Läufer nahmen Teil am Trainingslager MünsterLange stand offen, ob das diesjährige Trainingslager in Münster für die Langläufer des SuS Oberaden stattfinden wird oder nicht. Auch hier hatten die Auswirkungen der Corona-Pandemie die Planung mächtig durcheinander gebracht. Erst kurz vor dem angesetzten Wochenende stand der Durchführung nichts mehr im Wege und 12 der angemeldeten 17 Teilnehmer waren bereit, trotz der besonderen Umstände das jährliche Trainingswochenende außerhalb Oberadens zu bestreiten. Die Buchung von 2- anstatt 4-Bettzimmern im Jugendgästehaus Aasee sowie die Bereithaltung von Desinfektionsmittel gehörten ebenso zur diesjährigen Vorbereitung wie das ständige Mitführen von Mund- und Nasenbedeckung und die Einhaltung des empfohlenen Abstandes in geschlossenen Räumen. 

Weiterlesen ...

Webseite durchsuchen

Termine

Donnerstag, 03.12.2020 / 19:00 Uhr
Donnerstag, 10.12.2020 / 12:00 Uhr
Samstag, 19.12.2020 / 10:00 Uhr
Sonntag, 21.03.2021 / 10:00 Uhr
Sonntag, 21.03.2021 / 11:00 Uhr
Sonntag, 16.05.2021
Samstag, 26.06.2021 / 10:00 Uhr
Dienstag, 03.08.2021 / 17:30 Uhr
Freitag, 06.08.2021 / 17:30 Uhr
Dienstag, 10.08.2021 / 17:30 Uhr

Neuer Termin für 36. Barbara-Runde

Kaum eine Volks- und Straßenlaufveranstaltung blieb dieses Jahr von einer Absage verschont. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie und die dafür aufgestellten Regeln  bringen für diese Form des sportlichen Wettbewerbs besonders gravierende Einschnitte mit sich. Zwar lassen die aktuelle Coronaschutzverordnung und der zuständige Verband in der Zwischenzeit Laufveranstaltungen wieder zu, die zu erfüllenden Auflagen widersprechen aber jeglichem Reiz, den eine solche Veranstaltung in der Vergangenheit ausgezeichnet hat.
Neben der fehlenden Planungssicherheit in Sachen Corona ist die abgelehnte Genehmigung der Stadt Bergkamen für den angesetzten Termin ein weiterer Grund, die 36. Veranstaltung des Traditionslaufes auf ein Datum im nächsten Jahr zu verschieben. Hier kam es zur Terminkollision, da ein Werktag zur Ausführung des Wettkampfes seitens der Stadt nicht mehr genehmigt wird, ein freier Herbstsonntag wegen anderer gleichartiger Veranstaltungen im Verband aber nicht mehr zur Auswahl stand.
Aus diesem Grund und nach Abgleich weiterer Termine für die umliegenden Laufveranstaltungen 2021/2022 wurde die Durchführung des Barbara-Laufes jetzt am jeweils dritten Sonntag im März mit dem FLVW abgestimmt. Für den 21.03.2021 muss nun noch eine neue Streckenführung bestimmt und vermessen werden, denn hier erschweren Verzögerungen im Baufortschritt der neuen Umgehungsstraße L821n die Planungsarbeiten für den Traditionslauf. Die Organisatoren des SuS Oberaden sind jedoch zuversichtlich, dies bei Gesprächen mit den Verantwortlichen der Stadt Bergkamen klären zu können.
Seitenaufrufe
643013
Heute741
Gestern896
akt. Woche3454
akt. Monat22896