SuS LogoWebStartseite weiss

SuS Oberaden 1921 e.V.

Abteilung Leichathletik

Neuigkeiten der Abteilung

9. Hallen-Wurf-VM der Werfer-Oldies

20190228 Hallen Wurf VM WebWerfer-Oldies testen ihre Form bei der 9. Hallen-Wurf-VM

Werfer-Oldies testen ihre Form bei der 9. Hallen-Wurf-VM

Mit Engagement und dem nötigen Ehrgeiz hat die Senioren-Werfer-Gruppe des SuS Oberaden zum 9. Mal ihre Hallen-Vereinsmeisterschaft in der Römerberg-Sporthalle mit speziellen Hallen-Sportgeräte ausgetragen. Obwohl kein offizieller DLV-Wettbewerb, wurden von den 10 Teilnehmer/innen respektable Leistungen erzielt, die Hinweise auf mögliche Leistungen in der bevorstehenden Saison geben können.

Weiterlesen ...

DLV-Bronze für Joachim Seiffert

20190304 DLV WiWu Ms Seiffert WebBronzemedaille für Joachim Seiffert bei den Deutschen Sen-HallenmeisterschaftenBronzemedaille für Joachim Seiffert bei den Deutschen Sen-Hallenmeisterschaften

Mit einem tollen Erfolg startete Joachim Seiffert in seine neue Altersklasse M60.  Bei den in Halle/Saale ausgetragenen Deutschen Hallen- und Winterwurfmeisterschaften konnte er mit der 5kg-Kugel und einer unerwarteten Weite von 13,19m die Bronzemedaille erringen.

Weiterlesen ...

Julia und Jagoda vertreten SuS in Paderborn

Julia Schlotmann und Jagoda Wolanin vom SuS Oberaden starteten bei den westfälischen U16 Hallen-Meisterschaften der Leichtathleten am Sonntag in Paderborn.20190303 Jagoda Paderborn

Weiterlesen ...

Strahlender Abschluss der 45. Hammer Winterlaufserie

Nach dem letzten Lauf der 45. Sparkassen Winterlaufserie in Hamm zeigte sich nicht nur das Wetter von seiner besten Seite. 19 Aktive der Leichtathletikabteilung SuS Oberaden 1921 e.V. finishten auch den 21,097 km langen Halbmarathon und strahlten nach Überquerung der Ziellinie im Jahnstadion an der Jürgen-Graef-Allee über das ganze Gesicht. Nach den schlechten Bedingungen beim 10- und 15 km-Lauf, fanden die über 800 Starter diesmal ideale Bedingungen für den längsten der drei Läufe vor, und so kam es nicht von ungefähr, dass die eine oder andere persönliche Bestleistung eingestellt wurde. Um 10 Uhr fiel der Startschuss und schickte das Teilnehmerfeld nach einer Stadionrunde auf die Strecke am Datteln-Hamm-Kanal und durch die Lippeauen des angrenzenden Landschaftsschutzgebietes.20190224 Gruppe Hammer Serie 800x600

Weiterlesen ...

Alljährliches Prüfertreffen

Am 19.02.2019 trafen sich die Prüfer vom Sportabzeichentreff SuS Oberaden zum alljährlichen Informationsabend in der Gaststätte Olympia. Dort wurden den Prüfern, von der Leiterin des Sportabzeichentreff SuS Oberaden Dagmar Schlüter, die aktuellen Änderungen und Anforderung zum Sportabzeichen 2019 mitgeteilt. 20190223 SuS Prüferbild

Weiterlesen ...

95x Platz 1 in der Kreisbestenliste 2018 für SuS-Senioren

Die Auswertung der inzwischen veröffentlichten Bestenliste des LA-Kreises Unna-Hamm aus 2018 zeigt für die leistungsstarken Senioren und Seniorinnen des SuS Oberaden, dass sie besonders in den Altersklassen ab 40 Jahre vielfach an vorderer Stelle im Kreisgebiet platziert sind. In besonderer Weise trifft das auf die Vielfalt der leichtathletischen Disziplinen bei Sprintstrecken, Bahnläufen, Sprüngen und Würfen zu, wo die Oberadener in fast allen Altersklassen auf den vorderen Rängen zu finden sind. Aber auch in den überwiegend von den meisten Aktiven im heimischen Kreisgebiet bevorzugten Straßenlaufwettbewerben rangieren einige GrünWeisse auf vorderen Rängen.

Insgesamt belegen die SuS’ler 95x den ersten Platz (davon 34 Frauen), 40x den zweiten Rang (davon 6 Frauen) und 11x den dritten Rang (davon 2 Frauen) und sind natürlich auch mit vielen Aktiven auf weiteren Plätzen zu finden.

Spitzenplatz - Auswertung des SuS nach Männer, Frauen und Altersklassen:  M40 / 4x; M45 / 3x, M50 / 4x; M55 / 12x; M60 / 9x; M65 / 5x; M70 / 16x; M75 / 3x; M80 / 5x; W30 / 1x; W45 / 4x; W50 / 4x; W55 / 11x; W60 / 1x: W65 / 12x: W70 / 1x

Genaue Info siehe unter:    www.flvw-k32-unna-hamm.de/

Die Ergebnisse der 35. Barbara-Runde findet ihr nach den Läufen hier.
Bilder zum Lauf von Photobello könnt ihr euch hier ansehen

Webseite durchsuchen

Schon gewusst ?

Barbara-Runde - Chronik
Der Bauverein der katholischen Kirchengemeinde in Bergkamen-Oberaden ruft für Januar 1986 eine Lauf- und Wanderveranstaltung als „Barbara-Runde“ (ca. 10km) ins Leben, die zur Finanzierung von Renovierung der Kirche dienen soll. Die Organisation erfolgt durch Bernd Tenkhoff u.a., die Leichtathleten des SuS Oberaden unterstützen mit Kampfrichtern im Zielbereich. Start und Ziel ist auf der Wiese vor dem Sportheim.
BR02 01
Nach Beendigung der „kirchlichen“ Barbara-Runde durch die Katholische Kirche übernimmt die Abteilung LA des SuS Oberaden die Organisation dieser Laufveranstaltung und richtet am 11. November 1987, nach dem ein offizieller Volkslauf vom FLVW wegen Terminproblemen nicht genehmigt wird, die 3. „Barbara-Runde“ aus. Sie wird als „allgemeiner“ Volkslauf über ca. 10km anlässlich der Einweihung der neuen SuS-Geschäftsstelle angeboten. Start und Ziel befinden sich auf dem Marktplatz (heute: Museumsplatz).
Ab 1988 wird die Barbara-Runde mit einem festen Termin (3. Samstag im November) als DLV-Volks- und Straßenlauf mit FLVW-Genehmigung veranstaltet. Zum 10km-Lauf werden Wanderer/Walker angesprochen. Start und Ziel werden ins Römerbergstadion verlegt, die 10km-Strecke wird vom Vermessungsamt der Stadt Bergkamen nach SuS-Vorgaben vermessen und am 02.09.88 durch den DLV genehmigt. Der Stadioneinlauf findet über Legionarstraße und Stadionparkplatz durch das nordöstliche Tor statt. 88 Teilnehmer „wandern“ über die 10km-Strecke.BR08 01

Alle 10km-Barbara-Runden werden von 1996 bis 2011 auf der gleichen Strecke gelaufen, die gemäß den DLV-Forderungen durch den vom  DLV/FLVW zugelassenen Streckenvermesser Jürgen Jendreizik, Oelde nach der Jones-Counter-Methode vermessen und protokolliert wird, die 5km-Strecke wird mit vermessen und ebenfalls durch den DLV genehmigt. Die 10km-Strecke wird gegenüber der „Stadt-Vermessung“ um 126,66m als zu kurz befunden. Mit der Verlegung der Ziellinie auf die westliche Tribünenseite muss die Startlinie in die nord-westliche Kurve verlegt werden. Die DLV-Genehmigung erfolgt am 04.12.1996. Anmeldung, Bewirtung und Siegerehrungen finden erstmals in der Römerbergsporthalle statt. Der 10km-lauf wird als Bezirksmeisterschaft Westfalen-Mitte (Kreise Unna-Hamm, Coesfeld, Soest, Lippstadt) gewertet.

BR17 02
Die gesamte Chronik zur Barbara-Runde findet ihr hier.

aktuelle Termine

23.11.2019 / 00:00 Uhr
Kreismeisterschaften Crosslauf
23.11.2019 / 12:30 Uhr
31. Unnaer Kurparklauf 2019
01.12.2019 / 10:10 Uhr
Bertlicher Straßenläufe
02.12.2019 / 18:00 Uhr
Gymnastik-Gruppe beim Eisstockschießen
08.12.2019 / 09:00 Uhr
20. Siebengebirgsmarathon
08.12.2019 / 10:00 Uhr
46. Nikolauslauf
09.12.2019 / 18:00 Uhr
Eisstockschießen mit Werferoldies
09.12.2019 / 19:00 Uhr
Nachbesprechung Barbararunde
12.12.2019 / 12:00 Uhr
SSW - Winterbrunch
12.12.2019 / 19:00 Uhr
Sitzung des Geschäftsführenden Vorstandes
Seitenaufrufe
319129
Heute60
Gestern759
akt. Woche1654
akt. Monat9614